Gartenmöbel

Gartenmöbel
Inhalt
  1. Gartenmöbel selber bauen
  2. Ab wann Gartenmöbel rausstellen?
  3. Gartenmöbel: Welches Material ist am besten?

Gartenmöbel machen das Grün hinterm Haus erst zum nutzbaren "grünen Zimmer". Dabei sind Gartenmöbel meist viel mehr als einfach Sitzmöbel – sie sollten zum Stil des Garten passen und ziemlich witterungsresistent sein. Gartenmöbel für Terrasse und Balkon können Sie auch selber bauen. Die passenden Bauanleitungen und Baupläne zu vielen attraktiven Gartenmöbeln aus Holz finden Sie hier.

Praxistipp: Wer für Seine Terrassenmöbel oder Balkonmöbel nur wenig Stellfläche hat, für den sind unsere Klappmöbel für den Garten genau das richtige.

 

Gartenmöbel selber bauen

Im Garten haben Sie prinzipiell die Wahl: Wollen Sie multifunktionale, leichte, transportable Gartenmöbel, die Sie schnell dort aufbauen können, wo Sie sie gerade brauchen? Oder legen Sie Wert auf Gartenmöbel, die solide sind und dauerhaft im Garten stehen bleiben können? Hier finden Sie für jeden Anspruch die passende Bauanleitung. Wer Gartenmöbel selber bauen möchte, aber seinen Garten auch optisch aufwerten möchte, findet unter diesen Anleitungen vielleicht eine Idee für Gartenmöbel, die nicht jeder hat:

Praxistipp: Damit Sie Ihre Freizeit im Garten auch entspannt genießen können, brauchen Sie neben den passenden bequemen Gartenmöbeln auch den dazugehörigen Sonnenschutz!

Gartenmöbel
 

Liegestuhl bauen

Ein Liegestuhl ist ein vielseitiges Gartenmöbel: Unsere Sonnenliege lädt zum Nickerchen ein

 

Ab wann Gartenmöbel rausstellen?

Die Zeitumstellung merken sich viele Leute mit folgendem Spruch: "Werden die Gartenmöbel rausgestellt, rückt auch der Zeiger der Uhr eine Stunde vor." Also empfiehlt es sich, sich ganz grob an der Sommerzeit zu orientieren, wenn man die Gartenmöbel aus dem Winterlager holt. Klar, denn jetzt ist es abend wieder länger hell und die Gartenmöbel können genutzt werden! Denken Sie daran, die Gartenmöbel nach der Winterpause gründlich zu reinigen und den Holzschutz aufzufrischen, damit Regen und UV-Strahlung den Gartenmöbeln aus Holz nicht zusetzen.

Gartenmöbel
 

Sonnensegel & Co.

Ein Sonnensegel ist ein Muss im Sommer, wollen Sie das schöne Wetter unbeschadet genießen

 

Gartenmöbel: Welches Material ist am besten?

Die Frage nach dem besten Zeitpunkt, um die Gartenmöbel rauszustellen, hängt auch von deren Material ab. Während Holz-Gartenmöbel vielleicht noch bis Ostern im trockenen Keller, der garage oder dem Gartenhaus auf ihren Freiluft-Einsatz warten, können witterungsresistente Gartenmöbel aus Metall, Kunststoff oder Polyrattan auch schon früher rausgestellt werden. Regen macht den meisten dieser Gartenmöbel nichts aus – so können Sie schon im Vor-Frühling die ersten Sonnenstrahlen auf Ihren Gartenmöbeln genießen!

Quelle: selbst ist der Mann

Gartenmöbel

Bank bauen

Viele Gestalten kann die Gartenbank annehmen – die schönsten Bänke bauen Sie selbst

Gartenmöbel

Gartenliegen

Alternativen zum alten Liegestuhl: Auf diesen Gartenliegen genießen Sie den Sommer

Gartenmöbel Gartenmöbel selber bauen

Gartenmöbel selber bauen

Wer im Sommer am liebsten draußen lebt, hat mit unseren DIY-Gartenmöbeln sicherlich jede Menge Freude.

Gartenmöbel

Gartentische

Damit ausreichend Platz am Gartentisch ist, sollten Sie beim Kauf einige Aspekte beachten

Gartenmöbel

Hollywoodschaukel

In der Hollywoodschaukel kann man im wahrsten Wortsinne "die Seele baumeln lassen"

Gartenmöbel

Palettenmöbel bauen

Aus Euro-Paletten lassen sich mit etwas Kreativität tolle Möbel für Terrasse & Balkon bauen

Gartenmöbel

GW Sonnenschutz

Rollos, Markisen und Sonnensegel sorgen für Schatten und angenehmes Klima

Gartenmöbel

Strandkorb

Echtes Nordsee-Gefühl zaubert unser selbst gebauter Strandkorb in den eigenen Garten

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.