Gartenleuchte: Pflanzsäule

Diese Gartenleuchte ist ideal für den modernen Garten: Der sanft glimmende Körper der Gartenleuchte aus Acrylglas spendet diffuses farbiges Licht und hüllt die Umgebung in ein mysteriöses Licht – das zudem für Insekten uninteressant ist! Zudem hebt die Acrylglas-Gartenleuchte Ihre Zierpflanzen auf den Präsentierteller: In die leuchtende Pflanzstele gepflanzt kommen Ihre Blumen noch besser zur Geltung. Wie Sie die Gartenleuchten-Pflanzsäule selbst bauen, zeigt Schritt für Schritt unsere Anleitung.

 

Gartenleuchte aus Plexiglas

Ehe unsere mystisch leuchtenden Pflanzkästen auch in Ihrem Garten eine zauberhafte Atmosphäre verbreiten, sollten Sie sich zwei Tage Zeit nehmen: Das Verkleben der fertig zugeschnittenen Acrylglas-Platten ist rasch erledigt, aber der Kleber braucht Zeit zum Aushärten – danach geht alles ganz schnell.

Damit Sie die leuchtenden Pflanzsäulen auch leicht versetzen können, erhalten die Acrylglas-Gartenleuchten Trageleisten aus Aluminium. Der innenliegende Rahmen aus wetterfester Douglasie stützt später den Pflanztopf. So lässt er sich zum Bepflanzen leicht entnehmen.

Zurück zum Thema Gartenbeleuchtung >>

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis:
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.