Gartenleuchte aus Holz & Kupfer

Diese Gartenleuchte aus dunklem Holz und glänzendem Kupfer ist ein wahrer Blickfang auf der Terrasse! Die selbst gebaute Gartenlampe spendet blendfreies, warmes Licht und schafft so im Garten oder vor der Haustür eine einladende Stimmung. Wie Sie die Gartenleuchte aus Kupfer und Holz selbst bauen, erklärt die Anleitung Schritt für Schritt.

Im dunklen Holzkorpus versteckt sich eine gegen Feuchte isolierte Ovalarmatur. Ihr kaltes Licht wird über den Kupferspiegel auf den Boden gelenkt und wirkt dadurch weicher. Praktisch: Zum Wechsel der Lampen lässt sich der Reflektor herausziehen.

Gartengestaltung
 

Holzlaterne bauen

Die XXL-Laternen für Haus und Garten lassen sich mit ein wenig Geschick selbst bauen

Wir haben die Kupfer-Gartenleuchte in zwei Größen gebaut: Je größer der Ausschnitt im Lampenkörper, desto diffuser ist der ausfallende Lichtkegel. Bei der kleinen Kupferleuchte wirft reflektiert der Metallspiegel im Inneren der Gartenleuchte das Licht al schmales Band über den Gartenweg – mehrere dieser Lampen ergeben eine stimmige Wegebeleuchtung!

 

Gartenlampe mit Kupfer-Reflektor

Wegen der warmen Lichtstimmung haben wir uns für einen Lichtspiegel aus Kupferblech entschieden. Größer wird die Lichtausbeute natürlich, wenn Sie einen silbernen Spiegel einbauen. Poliertes Edelstahlblech oder sogar echtes Spiegelglas sind ebenso reizvolle (und lichtstarke) Varianten für das Innenleben dieser Gartenleuchte.

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.