Gartenkalender: Das Gartenjahr im September – Rasenpflege

Wir begleiten Sie durchs Gartenjahr: In unserem Gartenkalender finden Sie stets die passenden Tipps und Anleitungen, welche Aufgaben in diesem Monat in Ihrem Garten anstehen.

  • Der Spätsommer ist eine günstige Zeit für die Rasenneuanlage. Die sommerliche Trockenheit ist vorbei und der Boden noch warm genug, damit die Gräsersamen schnell keimen.
  • Bei größeren Trockenschäden bietet sich jetzt auch die Chance für eine parzielle Nachsaat: Die entsprechenden Stellen sollten mit einer speziellen Nachsaatmischung ausgebessert werden.
  • Um den Rasen fit für einen langen harten Winter zu machen, ist eine kaliumbetonte Herbstdüngung gegen Monatsende empfehlenswert.
  • Macht sich der Schleimpilz („Hexenbutter“ oder „Gelbe Lohblüte“), der wie Bauschaum aussieht, im Rasen breit, müssen sich keine Sorgen machen: Der Schleimpilz fügt dem Rasen keinen Schaden zu und trocknet von alleine ein. Dann können Sie ihn leicht entfernen.
Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis:
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.