Gartenkalender: Das Gartenjahr im November – Rasenpflege

Wir begleiten Sie durchs Gartenjahr: In unserem Gartenkalender finden Sie stets die passenden Tipps und Anleitungen, welche Aufgaben in diesem Monat in Ihrem Garten anstehen.

  • Im November haben die meisten Bäume ihr Laub schon abgeworfen (das restliche Laub bleibt bei einigen Sorten meist bis zum Neuaustrieb im Frühling am Baum). Fegen Sie das feuchte Laub vom Rasen ab, um Fäulnis und gelbe Flecken im Rasen wegen Sauerstoffmangels zu verhindern. Praxistipp: Einfacher geht's mit dem Rasenmäher! Aber stellen Sie das Messer nicht zu tief ein, der Rasen selbst braucht nun keinen Schnitt mehr!
  • Anschließend können Sie Ihren Rasenmäher einmotten: Reinigen sie alle beweglichen Teile und schärfen Sie das Mähmesser – anschließend ölen und einlagern.
  • Bei Benzin-Rasenmähern mit Elektrostarter klemmen Sie die Batterie ab. Anschließend den Kraftstofftank bis zum oberen Rand mit Benzin füllen und Benzinhahn schließen. Jetzt starten Sie das Gerät und lassen es so lange laufen, bis der Motor wegen Kraftstoffmangel ausgeht – so leeren Sie den Vergaser, der dann in der Winterpause nicht verharzen kann.
Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.