Gartenkalender: Das Gartenjahr im Juni – Bäume & Sträucher

Wir begleiten Sie durchs Gartenjahr: In unserem Gartenkalender finden Sie stets die passenden Tipps und Anleitungen, welche Aufgaben in diesem Monat in Ihrem Garten anstehen.

  • Ab Mitte Juni (St. Johannis, 24.06.) verlangsamt sich bereits das Wachstum vieler Gartenpflanzen: Nun ist der beste Zeitpunkt zum Schneiden von Hecken, da sie danach nur langsam aus der Form wachsen. Großblättrige immergrüne Pflanzen (Kirschlorbeer, Stechpalme) schneiden Sie am besten mit einer Hand-Heckenschere, um hässliche Blattschäden zu vermeiden.

  • Auch sommergrüne Sträucher können Sie nun nach der Blüte schneiden.
  • Koniferen un andere Nadelbäume brauchen viel Magnesium, um Blattgrün zu produzieren. Werden Blätter und Nadeln fahlgrün oder gar gelb ist es höchste Zeit für eine Magnesium-Düngung (Bittersalz).

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.