Gartenkalender: Das Gartenjahr im April – Rasenpflege

Wir begleiten Sie durchs Gartenjahr: In unserem Gartenkalender finden Sie stets die passenden Tipps und Anleitungen, welche Aufgaben in diesem Monat in Ihrem Garten anstehen.

  • Ehe die Vegetationsphase des Rasens beginnt, sollten Sie vermooste Rasenflächen mit Moosbekämpfungsmitteln behandeln. Ist das Moos abgestorben, den Rasen vertikutieren und düngen. An kahlen Stellen Rasen neu aussäen oder Rollrasen verlegen.
  • Frost und Maulwürfe können dem Rasen zusetzen: Hügel und Senken im Rasen stören nicht nur die Optik, sie erschweren auch das Rasenmähen: Stechen Sie den Rasen an der unebenen Stelle kreuzförmig mit dem Spaten ab. Klappen Sie die Rasensoden vorsichtig um. Nun Erdhügel abtragen oder Mulden mit Erde auffüllen und Rasensoden wieder zurückklappen.
  • Verjüngungskur für Ihren Rasen: Rasen so kurz wie möglich mähen, Filz heraus vertikutieren (um die Belüftung der Wurzeln zu verbessern), Startdüngung und ggf. Rasensamen (vermischt mit Sand) ausbringen.
Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.