Gartengerätehalterung selber bauen

So übersichtlich lassen sich Stiel- und Handgeräte aufbewahren. Eine mit Leisten und Dübeln versehene Bodendiele nimmt die Werkzeuge auf. Wie Sie diese Gartengerätehalterung selber bauen, zeigt Schritt für Schritt diese Anleitung.

Checkliste Werkzeug

Im Gerätehaus ist zwar viel Platz für Harke, Heckenschere und Spaten, aber der Raum ist auch schnell ausgeschöpft, wenn man die Gartengeräte nicht platzsparend verstauen kann. Sie sollen griffbereit lagern, aber nicht im Weg liegen. Diesen Spagat lösen Sie mit unserer selbst gebauten Gartengerätehalterung, die sich einfach an der Wand montieren lässt und Ihre Gartengeräte munter aufgereiht für Sie im Zaum hält.

Gartenhäuser & Carport
 

Gartengerätehalter

Der Nachbau dieses Gartengerätehalters ist auch für Laien zu bewältigen

 

Gartengerätehalter bauen

Langstielige Gartengeräte und einfach Handwerkzeuge finden auf dieser Gartengerätehalterung Platz: Das schafft Ordnung in Werkstatt, Gartenhaus und Keller. Da unser Entwurf aus kostenlosem Restholz nachzubauen ist, ist er eine preiswerte Alternative zu einem käuflichen Gartengerätehalter.

Zeigen Sie diesen Gartengerätehalter besser nicht Ihrem Nachbarn, er wird sich ärgern, dass er so viel Geld für seine Gerätehalterung im Gartencenter gelassen hat!

Einfach
1 - 25 €
Unter 1 Tag
1

Quelle: selbst ist der Mann 11 / 2009

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.