history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Teich anlegen
ANZEIGE
ANZEIGE
Was ist wann im Garten zu tun?
GartenkalenderAlle Tipps in unserem Gartenkalender »
Zu den Kommentaren (0)

Gartenteich anlegen

Ein Gartenteich ist eine Oase der Natur. Wie Sie einen Gartenteich anlegen können, das erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Gartenteich
Gartenteich selber bauen

Bevor man sich an die Arbeit macht, muss der Teich allerdings vernünftig geplant werden. Folgende Fragen sollte man für die Teichplanung klären:

  • Wie groß soll der Teich werden?
  • Welcher Standort ist geeignet?
  • Die Form des Teiches muss zum Grundstück passen
  • Folienteich oder Fertigbecken?
  • Wie soll die Bepflanzung aussehen?
Diese und andere Fragen werden in unserem Grundwissen Gartenteich in diesem PDF beantwortet. Größere Teiche müssen außerdem regelmäßig gereinigt und mit Sauerstoff versorgt werden – den Antrieb dafür liefern leistungsfähige Pumpen. Insbesondere dann, wenn man Fische wie Goldfische oder Kois im Gartenteich haben will, muss der Teich regelmäßig gesäubert werden. Ein Springbrunnen macht einen Teich attraktiver und verbessert zudem die Sauerstoffversorgung. Weitere Tipps für den Gartenteich gibt es auch hier »

Wer ein großes Grundstück hat und Lust auf einen richtigen Badeteich hat, für den haben wir auch eine Anleitung zum Anlegen eines Schwimmteichs.

Für alle, die keinen Platz für einen Gartenteich haben, aber auf Wasser im Garten nicht verzichten wollen, für diejenigen ist vielleicht unser Wasserspiel mit Springbrunnen einen Alternative zum Gartenteich.

Ein Teich macht viel Freude im Garten. Seien Sie ich aber vorher bewußt, dass auch einiges an Arbeit auf Sie zukommt. Nur wenn Sie das in Kauf nehmen möchten, sollten Sie einen Gartenteich anlegen.


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.