history back
ANZEIGE
Mehr zum Thema
Saisonales
ANZEIGE
ANZEIGE
Was ist wann im Garten zu tun?
GartenkalenderAlle Tipps in unserem Gartenkalender »
Zu den Kommentaren (0)

Streusalz

redakteur
LupeStreusalz

Wenn der Gehweg glatt ist, greifen viele Leute zu Streusalz. Das körnige Taumittel hilft zwar, Eis und festgetretenen Schnee zu entfernen, aber für angrenzende Pflanzen (Rasen, Straßenbäume) ist Streusalz eine echte Strapaze – daher ist Streusalz auch in den meisten Städten grundsätzlich verboten für Privatanwender.

Statt Streusalz hat der Hauseigentümer viele Alternativen zur Hand, um Eisglätte und Schnee auf dem Gehweg zu besitigen. Zu allererst heißt es knsequent Schneeräumen. Wer den Winterdienst ernst nimmt, braucht nicht auf Chemie zurückgreifen. Erst festgetretener Schnee wird glatt!

Alternativen zu Streusalz

Schneeschieber mit Kratzkante entfernen auch hartnäckigen Schnee. Für die Stellen auf dem Gehweg, die dennoch glatt bleiben, eignet sich Splitt, Sand oder Kleintierstreu als abstumpfendes Streumittel.

Zurück zum Beitrag Alles über Schnee >>

Foto: Gardena


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.