history back
ANZEIGE
Mehr zum Thema
Saisonales
ANZEIGE
ANZEIGE
Was ist wann im Garten zu tun?
GartenkalenderAlle Tipps in unserem Gartenkalender »
« Zurück zur Übersicht
Auch Zimmerpflanzen brauchen Pflege: Regelmäßige Gaben von Wasser und auf die Pflanzenbedürfnisse abgestimmer Dünger, einmal im Jahr umtopfen, genügen in der Regel. Empfindliche Zimmerpflanzen sollten zusätzlich vor zu viel Sonneneinstrahlung und Zugluft geschützt werden.
Pflanzenpflege
Pflanzen Krankheiten
Schädlinge
Unkraut
Zu den Kommentaren (0)

Zimmerpflanzen pflegen

redakteur
LupeZimmerpflanzen pflegen

Mit dem Beginn der Heizperiode im Herbst verfärben sich häufig auch die Blätter von Zimmerpflanzen. Die Blattränder werden braun oder die Blätter rollen sich ein – ein deutliches Zeichen für eine zu geringe Luftfeuchtigkeit. So schützen Sie Ihre Zimmerpflanzen vor zu großer Trockenheit.

Gerade tropische Palmen leiden unter trockener Zimmerluft – schließlich sind sie das feucht-warme Tropenklima gewöhnt. Mehr Gießen ist keine Lösung. KLassische Luftbefeuchter sind auch keine Alternative (Achtung: Schimmelgefahr!). Ein einfaches Hausmittel schützt Ihre Zimmerpflanzen vor dem Austrocknen: Die Wedel möglichst oft, am besten täglich, mit kalkarmem Wasser einsprühen. Sie können kräftige Palmen auch einfach in die Dusche stellen und mit lauwarmen Wasser abbrausen – anschließend Pflanztopf gut abtropfen lassen (Staunässe vermeiden!).

Orchideen brauchen besondere Pflege

Auch Orchideen sind tropische Pflanzen, denen der kalte Winter zu schaffen macht. Vorsichtiges Einnebeln der Pflanze mit einer Blumenspritze pflegt die Zimmerpflanze. Ideal zum Überwintern der Regenwald-Blumen sind helle Bäder: Hier ist es feucht und warm!

Es gibt aber auch robuste Orchideen-Sorten, die auch kühlere Standorte zwischen 14-10 °C vertragen – diese Orchideen überwintern auch in einem hellen Treppenhaus (Zugluft vermeiden)!


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.