history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Möbel & Ausstattung
Wandgestaltung (Anzeige)
WandgestaltungNeue Atmosphäre ins Haus holen »
ANZEIGE
Unser großes Holzschutz-Special
Alles über HolzschutzAlles über Pflege und Schutz von Holz »
Holzofen bauen
Gartenküche & Gartenbar
Pizzaofen bauen
mehr »
ANZEIGE
Zu den Kommentaren (0)

Kaninchenstall selber bauen

redakteur
LupeKaninchenstall selber bauen

Kaninchen oder Meerschweinchen brauchen ein passendes Gehege als Zuhause. Der Kleintierstall muss ausreichend Platz bieten und soll gegen die Witterung schützen – dann können viele Haustiere auch im Hasenkäfig an einem geschützten Ort im Garten residieren. Unsere beiden kuscheligen Kaninchen sind da fein raus: Sie haben statt eines normalen Kaninchenstalls schon ihre Luxusvilla bezogen. Wie der Kaninchenkäfig gebaut wird, zeigen wir Schritt für Schritt.

Mehr zum Thema

Die üblichen, industriell gefertigten Hasenställe sind in der Regel funktionell, doch selten attraktiv. Anders unser Kaninchengehege. Es ist nicht nur hübsch anzusehen, es erfüllt auch die verschiedensten Funktionen. So ist im großen Käfig ein Häuschen integriert, in das sich die Kaninchen zurückziehen können. Die meisten mögen das sehr gern. Über eine eigens dafür gefertigte Rampe gelangen die Nager auf eine Plattform unterm Dach und können damit ihrem Klettertrieb Genüge tun.

Geräumiges Kleintiergehege bauen

Damit sowohl Häuschen als auch Kaninchenstall zum Füttern und Reinigen gut zugänglich sind, lässt sich bei beiden das Dach hochklappen. Die Schiebeklappe im Frontbereich dient ebenfalls als Futteröffnung und gibt den Zugang frei für Streicheleinheiten. Den Kleintierkäfig können Sie entweder auf das separate Untergestell setzen oder – wenn es die Witterungsverhältnisse erlauben – direkt auf den Rasen.

Kaninchenstall bauen

Funtionaler Kaninchenkäfig für draußen

Der Rahmen des Untergestells ist so bemessen, dass der Hasenstall exakt hineinpasst und somit auch bei den wildesten Hasen-Spielen nicht verrutschen kann. Der untere Einlegeboden des Untergestells bietet Platz für Heu und Stroh und für alles, was Kaninchen sonst so brauchen. Damit die Kuscheltierchen aus ihrem Kaninchenstall möglichst viel Ausblick und ihre kleinen und großen Besitzer möglichst viel Einblick haben, bleibt nur die Rückwand des Kleintiergeheges geschlossen, Front und Seiten sind mit Maschendraht verkleidet. Für seitlichen Windschutz im Hasenstall sorgen Scheiben aus klarem Bastlerglas (Acrylglas), die sich bei Bedarf einsetzen lassen.

PRAXISTIPP: Für den farbigen Anstrich des Hasenkäfigs haben wir lösemittelfreies Coloröl als Holzschutzmittel verwendet, das nach dem Trocknen speichel- und schweißecht ist. Dies ist bei allen Bauteilen, mit denen Kinder oder Tiere in Berührung kommen könnten, äußerst wichtig.

Fotos: Living Art

Freilaufgehege für Kleintiere selber bauen

Kleintier-FreilaufgehegeFreilaufgehege für Kleintiere

Als Erweiterung eines normalen Hasenstalls bietet dieses Freilaufgehege Zwergkaninchen und Meerschweinchen viel zusätzlichen Platz. mehr >>


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.