Garderobenständer

Ganz klar: Dieser frei stehende Kleiderständer braucht Platz. Im kleinen Flur in die Ecke gequetscht kommt unser selbst gebauter Garderobenständer nicht richtig zur Geltung!

Es gibt Raumspar-Garderoben, Nischen-, Eck- oder Schrankkonzepte, die weit praktischer sind als unser Dreibein. Was unseren Garderobenständer jedoch auszeichnet, ist die skulpturale Anmutung, die Verschränkung der wiederkehrenden Bauteile, die an das Drehen schwerer Seile erinnert.Ganz klar: Er ist ein Liebhaberstück, bei dem wir mehr auf Optik als auf eine platzsparende Bauweise Wert gelegt haben.

Möbel selber bauen
 

Schwenk-Garderobe

Unsere Schwenk-Garderobe bietet viel Platz und lässt sich leer zusammengeklappen

 

Garderobenständer selber bauen

Dennoch müssen Sie nicht tief in die Tasche greifen, um diesen Garderobenständer nachzubauen. Wir haben darauf geachtet, dass dieses Möbel aus preiswertem Material und mit einem reduzierten Maschinenpark von jedermann (und jeder Frau) nachgebaut werden kann. Wirklich schwierig ist das nämlich nicht, eher der Weg zu einer überzeugenden Konstruktion war es, der uns einige Zeit beschäftigt hat. Denn natürlich muss ein solches Möbel auch funktionieren, es darf also nicht umfallen, wenn es einseitig beladen wird. Außerdem sollten Mäntel direkt oder mit Bügel aufgehängt werden können.

 

Garderobenständer: Materialliste

  • Kiefer-Leimholz 18 dick:
  • 6 Fuß-/Kopfteile 905 x 80
  • 3 Mittelteile 950 x 90
  • 2 Verbindungsplatten 90 x 80
  • Holzleim
  • Schrauben
  • Holzspachtel

Hier finden Sie die Zeichnungen zum Bau des Garderobenständers zum kostenlosen Download >>

Einfach
1 - 25 €
Unter 1 Tag
1
Checkliste Werkzeug

Quelle: selbst ist der Mann 11 / 2012

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
UVP: EUR 62,50
Preis: EUR 59,97 Prime-Versand
Sie sparen: 2,53 EUR (4%)
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.