Garderoben-Ideen

Flurgarderoben gibt es viele, doch die meisten sind relativ einfallslos und machen wenig her. Wir haben hier drei originelle Garderoben-Ideen für Sie, die zum absoluten Blickfang in Ihrem Flur werden. Selbst für Handwerker Neulinge stellt der Nachbau kein Problem dar.

Um unsere Garderoben-Ideen nachzubauen, müssen Sie weder tief in die Tasche greifen, noch über sehr viel handwerkliche Erfahrung verfügen. Die erste Garderobe ist aus alten Skiern gefertigt, die anderen beiden lassen sich mit Farbe ganz einfach an die Wand zeichnen. Minimalistisch, aber dafür umso schöner.

 

Garderoben Ideen Nr. 1: Ski-Garderobe

Sie haben noch alte Ski auf dem Dachboden? Dann basteln Sie doch eine nützliche Garderobe daraus. Für das DIY benötigen Sie circa zwei Stunden Zeit und zwei alte Ski. Außerdem sieben Wandhaken, Holzschrauben für Haken (3 x 12 mm), vier Dübel (8 mm) und vier passende Schrauben, einen Holzbohrer (3 mm), Steinbohrer (8 mm), Abdeckkappen für Schrauben, einen schwarzen Stift, eine Wasserwaage und einen Schlagbohrschrauber.

 

Garderoben-Ideen Nr. 2: Baum-Garderobe

Mit ein wenig Wandfarbe und ein paar Kleiderhaken lässt sich aus einer sonst so kargen Wand schnell eine tolle Garderobe zaubern. Wir haben uns für das Motto "Wald" entschieden und deshalb einen großen Baum aufgemalt. Die Äste tragen dann die Kleider und Taschen, indem Kleiderhaken an diesen Stellen angebohrt werden. Materialliste für die Baum-Garderobe Für die Garderobe im Wald-Stil brauchen Sie Wandfarbe in Braun, Stoff mit Blättermotiven, Klebstoff, Garderobenhaken mit Schrauben und Dübeln, evtl. Wandsticker von Nouvelles Images mit Vogelmotiv, einen Bleistift, einen Pinsel, eine Schere und eine Bohrmaschine.

Möbel selber bauen
 

Schuhputzkasten & Schirmständer

Die abgenutzten Stühle wurden zu einem Schuhputzkasten & Schirmständer umgebaut

 

Garderoben-Ideen Nr. 3: Wandtattoo-Garderobe

Ein, zwei Stunden reichen, um diese florale Garderoben-Ideee in Ihren Flur zu zaubern. Grundsätzlich gibt es drei Wege, wie das Blumenmotiv an die Wand kommt:

  • Der echte Könner zeichnet die Konturen frei Hand mit einem Bleistift an die Wand und malt diese dann it Dispersionsfarbe aus.
  • Der Bequeme kauft ein Wandtattoo und klebt das selbstklebende Motiv einfach an die Wand.
  • Der kreative Mittelweg heißt Stupftechnik!

Die Schablone können Sie selber aus Pappe zuschneiden. Kleben Sie die Schablone mit Malerkrepp an die Wand. Nehmen Sie mit einem Schwamm (normaler Haushaltsschwamm) möglichst wenig Farbe auf und tupfen das Motuv aus. Praxistipp: Je trockener die Farbe aufgetragen wird, desto sauberer werden die Konturen der Muster bei der Stupftechnik! Lösen Sie die Schablone wieder von der Wand und schrauben Sie einen Kleiderhaken oder Möbelknopf in die Mitte der Blüte. Fertig ist die Mini-Garderobe im Blüten-Look!

Fotos: sidm / Archiv; Bosch

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
UVP: EUR 62,50
Preis: EUR 58,97 Prime-Versand
Sie sparen: 3,53 EUR (6%)
Makita Radiolampe
 
Preis:
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.