Foto auf Holz

Familienbilder oder Urlaubsfotos in XXL präsentieren ist heute dank vieler Fotodruck-Anbieter im Internet möglich. Fotodrucke auf Papier und Leinwand sind dabei üblich – Fotodruck auf gebürsteten Aluminiumplatten oder gar Echtholz ist noch nicht so verbreitet. Wir stellen einen Anbieter vor, bei denen man ein Foto auf Holz übertragen lassen kann.

Mehr zum Thema

Es gibt verschiedene Online-Portale, die sich auf Fotovergrößerungen spezialisiert haben. Apalis ist eins davon. Neben den Klassikern wie Poster- oder Direktdruck auf Alu-Dibond können Sie Ihr Foto auf Holz übertragen lassen oder als sogenanntes Butlerfinish auf einen gebürsteten Aluminium-Träger.
Das anschließend aufgedruckte Foto ist wasser- und (dank mehrfacher UV-Beschichtung) lichtbeständig und weist – vor allem bei sehr hellen Bildanteilen – edel wirkende, metallische Reflexe des Aluminium- Untergrundes auf. Der gesamte Online-Bestellvorgang klappt einfach und reibungslos und ohne Softwaredownload. Bezahlt wird per Kreditkarte oder PayPal, das Produkt kommt sicher verpackt nach etwa 10 Tagen zu Ihnen. Ganz billig ist das hochwertige Butlerfinish-Produkt aber nicht. Wer Geld sparen will, kann seine Fotos auch einfach selbst auf Holz übertragen. Dafür benötigen Sie Holz, zum Beispiel eine Baumscheibe, ein Foto, einen Pinsel und sogenannten Foto-Transfer-Potch. Diesen speziellen Transferkleber gibt es ab 5 Euro im Handel oder online. Das Foto kann mit einem Laserdrucker auf normales Papier ausgedruckt werden. Sie sollten das Bild am Computer vorher horizontal spiegeln, so werden die Personen auf dem Holz anschließend richtig dargestellt. Wie es geht, können Sie in diesem Video sehen.

Das "selbst ausprobiert"-Fazit: Fotodruck auf Holz
  • + Einfache Abwicklung
  • + Kein Software-Download nötig
  • + Die Butlerfinish-Platte kommt inklusive Trägerschiene auf der Rückseite
  • + Sicher verpackt und zügig versandt
 

DIY: Foto auf Holz übertragen

Selbstgemachte Geschenke sind beliebt, sowohl zu Weihnachten als auch zu anderen Anlässen. Diese Idee passt aber perfekt in die Winterzeit: Sie brauchen dazu nämlich Holz, am besten Baum- oder Astscheiben in unterschiedlichen Durchmessern. Wie Sie ein Foto auf Holz übertragen, sehen Sie oben in der Galerie ab Bild 4.

Basteln Lavendeldruck
 

Foto auf Holz drucken

Natürliches Lavendelöl ist eine prima Alternative für übliche Transfermilch: Mit der Technik Lavendeldruck kann man jedes beliebige Motiv (...

Wer wirklich niemanden hat, der ihm von seinem Kaminholz etwas abtritt, kann kleinere Scheiben sogar im Bastelbedarf kaufen (z. B. bei Rayher über www.rayher-hobby-shop.de). Schön sind Exemplare mit einer noch intakten Rinde. Die zweite wichtige „Zutat“ sind entsprechende Bilder oder Fotos, die spiegelverkehrt mit einem Laserdrucker ausgedruckt werden müssen. Damit die Farbbeschichtung des Ausdrucks auf das Holz übertragen wird, benötigen Sie nun noch ein Transfermedium, auch Transfer Potch oder Foto-Potch genannt. Damit kann man die Ausdrucke auf verschiedenste Untergründe aufbringen, neben Holz z. B. auch auf Glas, Metall, Keramik, Porzellan oder Stoff. Am besten testen Sie den Effekt an einem Probestück.

Quelle: selbst ist der Mann 2 / 2013

Beliebte Inhalte & Beiträge
Dekorieren

Schmuck in Gold und Silber

Geschenkideen für Ihre Liebste!

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.