history back
ANZEIGE
Die neuesten Forenbeiträge
Das Neueste auf SELBST.de
Bauen & Renovieren
Garten & Balkon
Wohnen & Deko
Hobby & Freizeit
Möbel & Holz
Test & Technik
ANZEIGE
ANZEIGE
Garten & Balkon - Forum Übersicht
Garten & Balkon

Das Forum von selbst ist der Mann weiß Rat bei Problemen im Zier- und Nutzgarten und gibt Tipps zu Gärtner-Werkzeugen und zur Ausstattung von Balkon und Garten.

2 Antworten (Letzter Beitrag)
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Nicole Clausen

neue Holzterrasse bauen

Hallo,
da wir im letzen Jahr unsere Garage zum Wohnraum umgebaut haben würden wir gerne vor das neu entstandene Zimmer eine Terrasse bauen. Da es eine Auffahrt war haben wir also auch schon einen befestigte und gepflasterten untergrund auf dem wir die Unterkonstruktion bauen können ggf. legen wir da auch noch Betonplatten rauf. Das Problem welcehes ich aber habe ist das ich mittedndrinne eine Tür/Klappe benötigen würden da sich dort der Öltank befindet. hab ihr eine Idee wie man das am Besten löschen könnte.

Vielen Dank
Nicole


×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen

Re: neue Holzterrasse bauen

Hallo Nicole,

unter

http://www.selbst.de/garten-balkon/terrasse-balkon/holzterrasse-bauen

findest Du viele Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie man eine Holzterrassse selber bauen kann.

Eine Revisionsklappe ließe sich sicher am einfachsten mit einem modularen System (Holzfliesen, Holzroste) realisieren ... auch dazu findest Du hinter dem Link eine Anleitung zum Selberbauen.

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken
das Team von selbst.de

Ralf Brandt

Re: neue Holzterrasse bauen

Hallo Nicole,

Die Fliesenlösung ist nicht schlecht. Komfortabler geht es mit Scharnieren aus dem Bootsbau. Diese gibt es entweder im Baumarkt oder im Fachhandel im Internet.

Die Scharniere werden flächenbündig eingelassen, sind also keine Stolpergefahr. Außerdem sind sie aus Edelstahl, rosten also nicht.

Zwar ist der Einbau nicht ganz einfach (Oberfräse von Nöten), lohnt sich aber. Dazu passend gibts auch flächenbündige Grife, die sich hochklappen lassen.

Mit den Scharnieren kann die Klappe komplett um 180° umgeschlagen werden, oder Du verwendest eine Gasfeder ( die Dinger die beim Auto die Hecklappe oben halten). Diese gibts ebenfalls im Bootszubehör.

n/v