history back
ANZEIGE
Die neuesten Forenbeiträge
Das Neueste auf SELBST.de
Bauen & Renovieren
Garten & Balkon
Wohnen & Deko
Hobby & Freizeit
Möbel & Holz
Test & Technik
ANZEIGE
ANZEIGE
Garten & Balkon - Forum Übersicht
Garten & Balkon

Das Forum von selbst ist der Mann weiß Rat bei Problemen im Zier- und Nutzgarten und gibt Tipps zu Gärtner-Werkzeugen und zur Ausstattung von Balkon und Garten.

8 Antworten (Letzter Beitrag)
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Gabi

Moos auf Gehwegplatten

Nabend

wie entferne ich Moos von Gehwegplatten?

Viele Grüße
Gabi


×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen

Re: Moos auf Gehwegplatten

 Hallo Gabi,
ich mach mal den Anfang, in der Hoffnung das sich viele mit guten Ideen melden. Manche gehen da mit dem Dampfstrahler dran. Was diese Chemie-Mittelchen bringen ?, Du willst das Zeug ja sofort los haben und nicht erst in ein paar Wochen. Ich hab es sonst immer mit nem Schrubber runter geschrubbt - nervige Arbeit. Letztes Jahr hab ich mir ein Mittel zum gießen aus dem Garten/Baumarkt (Moos-Ex) geholt. Dieses Jahr ist deutlich weniger an Moos gekommen. Würde mich aber auch interessieren was andere so dagegen machen. Wir haben da so ne blöde Wetterseite und das Moos kommt und kommt und kommt. Crying
Gruß Werner


Re: Moos auf Gehwegplatten

Hallo Gabi,

Moos? da muss dann aber schon recht lange relativ viel Pflanzsubstrat (Erde/Dreck) auf den Gehwegplatten liegen, damit sich ein Moosbett bildet! Wink

Wahrscheinlich sind das eher Algen oder Flechten, die sich auf feuchten, schattigen Steinplatten bilden.
Wenn der Hochdruckreiniger allein nicht ausreicht, würde ich die Steinplatten vorher mit Soda (aus dem Drogeriemarkt) und einem harten Schrubber abbürsten (leicht anfeuchten). Dann alles mit dem Hochdruckreiniger abspritzen.

Damit sich keine neuen Algen bilden, müssen die Steine die Chance haben abzutrocknen. Dauerfeuchte Bodenbeläge im Garten sind nun mal der Lieblingsort für Algen & Co. Sad

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken
das Team von selbst.de


Re: Moos auf Gehwegplatten

bjoern.wilhelm schrieb:
Hallo Gabi,
Damit sich keine neuen Algen bilden, müssen die Steine die Chance haben abzutrocknen. Dauerfeuchte Bodenbeläge im Garten sind nun mal der Lieblingsort für Algen & Co. Sad

Hallo, bedeutet das, es gibt keine Abhilfe auf Dauer  - jedes Jahr aufs Neue - keine Langzeitlösung über mehrere Jahre hinweg ?
Gruß Werner


Re: Moos auf Gehwegplatten

Kärcherplattenreiniger schafft Abhilfe.

http://www.amazon.de/dp/B004V33ETQ/ref=asc_df_B004V33ETQ7881488?smid=A1Z...

anschließend Nanoimprägnieren .....hält aber auch nicht ewig.

Oder Abhilfe auf Dauer : Platten aufnehmen/entsorgen Mutterboden verteilen Rasensamen einsähen  Big smile


Re: Moos auf Gehwegplatten

Rübezahl schrieb:

Oder Abhilfe auf Dauer : Platten aufnehmen/entsorgen Mutterboden verteilen Rasensamen einsähen  Big smile

Wenn dort aber relativ feucht ist und kaum Sonne hinkommt, dann kann er / sie da den Rasen aber auch vergessen, dann wird es in 1-2 Jahren eine schöne Moosfläche


Howie / Nordsachsen

Die Sonne, sie geht auf und nieder.
Täglich weicht die Nacht dem Licht.
Alles sieht man einmal wieder,
nur verborgtes Werkzeug nicht!

Re: Moos auf Gehwegplatten

Howie67 schrieb:
Rübezahl schrieb:

Oder Abhilfe auf Dauer : Platten aufnehmen/entsorgen Mutterboden verteilen Rasensamen einsähen  Big smile

Wenn dort aber relativ feucht ist und kaum Sonne hinkommt, dann kann er / sie da den Rasen aber auch vergessen, dann wird es in 1-2 Jahren eine schöne Moosfläche

ahja is doch positiv, dann spart man sich das Mähen. Big smile Big smile


Re: Moos auf Gehwegplatten

...ebenfalls weich zum darauf gehen Smile


Wo gesägt wird, fallen Späne

Re: Moos auf Gehwegplatten

Hallo!
Ich kann noch von agoshop.at AGO QUART empfehlen.

Das AGO Quart wird auf die Fläche aufgetragen (gießen oder sprühen) und die Algen und Moos verschwinden automatisch und wirkt über 15 Monate. Somit bleiben die Platten sauber.

Dies macht Spaß ohne Anstrengung zu reinigen.