history back
ANZEIGE
Die neuesten Forenbeiträge
Das Neueste auf SELBST.de
Bauen & Renovieren
Garten & Balkon
Wohnen & Deko
Hobby & Freizeit
Möbel & Holz
Test & Technik
ANZEIGE
ANZEIGE
Bauen & Renovieren - Forum Übersicht
Bauen & Renovieren

Das Forum von selbst ist der Mann bietet Unterstützung bei den Themen Rohbau, Innenausbau, Reparatur und Sanierung – vom Kellerausbau bis zur Dachdämmung.

7 Antworten (Letzter Beitrag)
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Banoob

Kammgröße beim fliesen verlegen

Hallo,

möchte in unserem Haus auf die vorhandenen Fliesen neue verlegen. Die neuen Fliesen haben eine Stärke von 10mm. Ich wollte die alten fliesen mit einem speziellem Haftgrund grundieren und dann loslegen. Bei zwei Sachen bin ich mir aber nicht ganz sicher.
1. Der Fliesenverkäufer hat mir eine Kammgröße von 8mm empfohlen. Könnte ich auch eine niedrigere nehmen um nicht noch extra an der Eingangstür hantieren zu müssen? Ich dachte da an 4mm. Die Fliesen sind 60x30 groß.
2. Bei der Fugenbreite bin ich mir auch nicht ganz sicher. Würde gerne so eng wie möglich fliesen. Ich dachte da an 2-3mm. Ist das für einen Leihen wie mich machbar Smile?

Bin für jeden Tip dankbar



×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen

Re: Kammgröße beim fliesen verlegen

Also bei den Abmessungen der Fliesen solltest du unbedingt die 8mm nehmen besser ist das..

Und die Fugengröße ist auch hinzukriegen wenn du nicht grad an Parkinson o.ä. leidest ;)  Ich würd aber lieber 5mm nehmen ist angenehmer zu verfugen Wink


Meine Meinung steht fest-verwirrt mich nicht mit Tatsachen!! Wink

Re: Kammgröße beim fliesen verlegen

Also Fliesengrößen mit 60 mal 30 würde ich auch auf keinen Fall unter 0,8 verlegen. Lieber 1,0 nehmen, dann hast Du durch das schräge halten nachher 0,8. Dünner geht nicht, weil Du sonst Gefahr läufst das sie hohl oder uneben aufliegen.

Bei den Fugen kannst Du nehmen, was Du möchtest. Das ist Geschmackssache.....

-Wenn einem die Scheiße bis zum Halse steht soll man den Kopf nicht hängen lassen-


(Hamburg/Norderstedt)

Re: Kammgröße beim fliesen verlegen

... mal an die Statik (zusätzliches Gewicht) gedacht?? Puzzled


Gruß

old-man

aus dem Neanderland

Re: Kammgröße beim fliesen verlegen

old-man schrieb:
... mal an die Statik (zusätzliches Gewicht) gedacht?? Puzzled

Mal so blond gedacht wie ich eh bin Big smile

Nen neu gefliester Boden und man sitzt deswegen im Keller?
Dann muß ich wohl meine schönen neuen Böden wieder rausreißen Wink


Meine Meinung steht fest-verwirrt mich nicht mit Tatsachen!! Wink

Re: Kammgröße beim fliesen verlegen

Das war früher mal so, als man seine höhle noch mit ganzen Granitblöcken fliesen musste Big smile

(duck und weg)


-Wenn einem die Scheiße bis zum Halse steht soll man den Kopf nicht hängen lassen-


(Hamburg/Norderstedt)

Re: Kammgröße beim fliesen verlegen

Ihr seid ja richtige Scherzkekse! Tongue
Es gibt dünne und dicke Bodenfliesen. Wiegt mal so`ne dicke Fliese und berechnet die Gesamtbelastung. Je nach Raumgröße kommt da einiges zusammen. Dieses Gewicht belastet den Boden/Decke zusätzlich!!! Es muss ja nicht gleich in den Keller gehen, Risse reichen dann auch schon. Crazy


Gruß

old-man

aus dem Neanderland

Re: Kammgröße beim fliesen verlegen

old-man schrieb:
Ihr seid ja richtige Scherzkekse! Tongue

Mit Humor geht alles besser Tongue

Hast schon recht das wiegt ordentlich aber guck mal was nen Schrankwand wiegt. Da ist das Gewicht durch die Füße auf ner viel kleineren Fläche verteilt aber deswegen würd ja auch keiner drauf verzichten Möbel ins Haus zu stellen Big smile


Meine Meinung steht fest-verwirrt mich nicht mit Tatsachen!! Wink