history back
ANZEIGE
Die neuesten Forenbeiträge
Das Neueste auf SELBST.de
Bauen & Renovieren
Garten & Balkon
Wohnen & Deko
Hobby & Freizeit
Möbel & Holz
Test & Technik
ANZEIGE
ANZEIGE
Bauen & Renovieren - Forum Übersicht
Bauen & Renovieren

Das Forum von selbst ist der Mann bietet Unterstützung bei den Themen Rohbau, Innenausbau, Reparatur und Sanierung – vom Kellerausbau bis zur Dachdämmung.

4 Antworten (Letzter Beitrag)
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Gast

Fliesenspiegel überkleben

Hallo! Ich habe eine dringende Frage Möchte in einer "uralt"- Küche den Fliesenspiegel überkleben (entfernen leider nicht möglich). Im Baumarkt wurde mir nun gesagt, dies wäre nicht möglich! Habe an einen Wandbelag in Kacheloptik gedacht. Meine Frage wäre nun, welcher Klebstoff ist am günstigsten? Gibt es noch andere Alternativen (außer einer Holzplatte und überstreichen)? Wäre für eine Hilfreiche Antwort sehr dankbar, da die Renovierung eine Überraschung sein soll und ich etwas unter Zeitdruck stehe! Mfg Sandra


×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Gast

Re: Fliesenspiegel überkleben

Hallo Sandra,

willst Du Fliesen verwenden oder Hartschaumfolie, die wie Fliese aussieht? Hier meine Tips für das eine oder das andere

Wir renovieren gerade unser Badezimmer und da kleben wir Fliese auf Fliese mit einem Fliesenkleber von Ceresit, der dafür geeignet ist, unser Handwerker hat mich noch zusätzlich vorher die alten Fliesen mit einer Schlemme (also ziemlich feucht angerührtem Kleber) streichen lassen.

Der Kleber ist sehr teuer 25 kg 30€ aber Du brauchst ja nur wenig. Er heißt "hochflexibler Fliesenkleber für kritische Untergründe"

Bei den Fliesen von der Rolle würde ich Styropor- oder Korkkleber nehmen und die Fliesen vorher wie oben beschrieben behandeln. Ich habe eine ganze Wand mit Korkplatten beklebt und der Untergrund war teilweise so getrichen wie das früher in Küchen war, das klebt wie Hulle habe mal was wegmachen müssen, ging nur mit Gewalt und Spachtel!

Hoffe ich konnte Dir helfen, bin auch nur Hobbyhandwerker also keine Garantie für Funktionieren!

Gruß Susanne

n/v
Gast

Re: Re: Fliesenspiegel überkleben

Hallo,
Nichts leichter als das überkleben eines alten Fliesenspiegels.
1. Fläche auf lose Fliesen prüfen (durch leichtes Klopfen) ggf diese erst befestigen oder entfernen und das Loch zuspachteln.
2. Alten Fliesenbelag entfetten mit Spezialreiniger aus dem Baumarkt oder einfach mit Nitroverdünnung.
3. Alten Belag Grundieren zb. PCI Grundierung 303 oder Lugato Fliese auf Fliese
4. mit beliebigen Fliesenflexkleber die alten Fliesen dünn vorspachteln und trocknen lassen.
5. Neue Fliesen mit Flexkleber kleben und nach aushärtung beliebig verfugen.

Materialbedarf für etwa 3m² Fläche
- 5kg Fliesenkleber bei einer Zahnung von 6mm ca. 10 Euro
- 2,5 bis 5kg Fugenmörtel je nach Fliesendicke,Größe und Anzahl der Fugen ca 8-10 Euro
- 0,5 liter Grundierung ca 5-10 Euro
- etwas Nitroverdünnung ca 2 Euro

Gruß
Thomas Seifen
Fliesenleger

n/v
Gast

Re: Re: Fliesenspiegel überkleben

Hallo,

ich hab ein ähnliches Problem. Bei mir passt der Fliessenspiegel aus der Mietwohnung absolut nicht zur Küche. Leider dürfen wir diesen, vom Vermieter aus, nicht überstreichen oder beseitigen oder sonst wie "beschädigen".

Eine Holzplatte vorsetzen kommt für uns nicht wirklich in Frage, da der Fliessenspiegel dann noch immer zu sehen ist, da er um eine Ecke geht und dort eine Aussparung für Schranktür bleiben muss. Sonst bekommt man sie nicht mehr auf. Würde man diese lassen sähe es aus wie gewollt und nicht gekonnt! Somit können wir also nur im millimeter Bereich arbeiten, was die Verdeckung des Fliessenspiegels betrifft. Eine Aluplatte passt nicht zur Küche.

Hat vielleicht hier jemand noch ne Idee? Im Baumarkt schaut man ja meist nur in ratlose Gesichter!

gruß
Bernd

n/v
Gast

Re: Re: Fliesenspiegel überkleben

Wenn ich mit 303 vorstreiche, brauch ich nicht noch mit Kleber abspachteln.
Hallo??? so brauchst Du für einen kleinen Fliesenspiegel bald 3 Tage

n/v