history back
ANZEIGE
Das Neueste auf SELBST.de
Bauen & Renovieren
Garten & Balkon
Wohnen & Deko
Hobby & Freizeit
Möbel & Holz
Test & Technik
ANZEIGE
ANZEIGE
Bauen & Renovieren - Forum Übersicht
Bauen & Renovieren

Das Forum von selbst ist der Mann bietet Unterstützung bei den Themen Rohbau, Innenausbau, Reparatur und Sanierung – vom Kellerausbau bis zur Dachdämmung.

3 Antworten (Letzter Beitrag)
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Gast

bodengleiche Dusche

In meinem Bad möchte ich eine bodengleiche Dusche einbauen, d.h. auf einer Fläche von 90x90 cm befindet sich in der Mitte ein Ablauf und darum herum werden die gleichen Fliesen, wie auch im übrigen Bad verlegt. Auf der betr. Fläche haben sie nur von allen Seiten ein Gefälle zum Ablauf hin. Bisher befindet sich an dieser Stelle nur eine 90x90cm große und 13cm tiefe Aussparung im Estrich. Wie bekomme ich nun den Unterbau für die Dusche hin ? Mir ist ein Hersteller -"Wedi-Fundo"- bekannt, der ein "Bodengleiches Duschelement zur direkten Verfliesung mit waagerechten Bodenablauf" aus "Extrudiertem Polystyrol-Hartschaumkern" anbietet, dass mir mit über 300 ,--€ (im Handel) doch sehr teuer erscheint. Gibt es noch andere Anbieter oder hat jemand eine Idee, wie man eine solche Dusche auf andere Art und Weise herstellen kann?


×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Gast

Re: bodengleiche Dusche

mit viel Geschick lässt sich eine solche Duschsenke sicherlich mit einer Lage Dämmung und darüber einer erdfeucht eingebrachten Estrichschicht die man mit den gewünschten Gefällen abzieht herstellen, dann Abdichtung drauf und Fliesen.
So ein Hartschaum-Element hat IMHO den unschlagbaren Vorteil, dass es nicht so kalt an den Füssen wird - aber 300€ronen finde ich schon recht happig.

n/v
Gast

Re: Re: bodengleiche Dusche

Hallo Jürgen,

ja, 300 Euro sind nicht gerade preiswert. Wenn aber in diesem Preis auch das ganze Zubehör zur Abdichtung enthalten ist und auch der Bodenablauf selbst, welches alles von wedi mitgeliefert wird, dann sieht das schon anders aus.

Es gibt aber auch nichts Besseres am Markt.

Noch eine Möglichkeit ist Schau Dir mal das Prosperkt oder die Web-Seiten dieses Herstellers genau an. Mit etwas handwerklichem Geschick, lässt sich das Gerippe unter den vier Dreiecken auch selbst herstellen. Dauert nur halt.
Die vier Dreiecke sollten dann nicht das Problem sein.

Das Eindichten sollte man in Ruhe machen, damit das Werk auch wirklich gelungen ist.

Von dem gleichen Hersteller gibt es Platten in unterschiedlichen Stärken.

Gruß Johannes

n/v
Gast

Re: Re: bodengleiche Dusche

plane ebenfalls eine bodengleiche dusche.
vorhanden ist ein ausgesparter bereich von ca. 90x90 cm.
meine frage ist, wieviel aufbauhöhe braucht man für die abwasserrohre.
gibt es abläufe mit minimaler höhe?

gruß andrea

ohannes Boos schrieb
>
> Hallo Jürgen,
>
> ja, 300 Euro sind nicht gerade preiswert. Wenn aber in diesem
> Preis auch das ganze Zubehör zur Abdichtung enthalten ist und
> auch der Bodenablauf selbst, welches alles von wedi
> mitgeliefert wird, dann sieht das schon anders aus.
>
> Es gibt aber auch nichts Besseres am Markt.
>
> Noch eine Möglichkeit ist Schau Dir mal das Prosperkt oder die
> Web-Seiten dieses Herstellers genau an. Mit etwas
> handwerklichem Geschick, lässt sich das Gerippe unter den vier
> Dreiecken auch selbst herstellen. Dauert nur halt.
> Die vier Dreiecke sollten dann nicht das Problem sein.
>
> Das Eindichten sollte man in Ruhe machen, damit das Werk auch
> wirklich gelungen ist.
>
> Von dem gleichen Hersteller gibt es Platten in
> unterschiedlichen Stärken.
>
> Gruß Johannes

n/v