history back
ANZEIGE
Das Neueste auf SELBST.de
Bauen & Renovieren
Garten & Balkon
Wohnen & Deko
Hobby & Freizeit
Möbel & Holz
Test & Technik
ANZEIGE
ANZEIGE
Allgemeines - Forum Übersicht
Allgemeines

Das Forum von selbst ist der Mann bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Umbauen und Renovieren, soweit sie nicht in eines der Spezialforen passen.

3 Antworten (Letzter Beitrag)
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Gast

Fensterbank verbreitern

Hallo,

wenn wir nun endlich unser Wohnzimmer umräumen - und damit das Sofa vor dem Fenster (und der Heizung) entfernen -, würde ich gern die Fensterbank verbreitern, natürlich ohne sie rauszureissen.
Und natürlich ohne in die neuen Kunststofffenster zu bohren.
Die Fensterbank ist mehrere Meter lang und nur so schätzungsweise 20 cm breit (wenn nicht schmaler).
Also dachte ich an "Fensterbank auf Fensterbank"

Cool wäre es, wenn man sogar drauf sitzen könnte, aber
- Geht das, ohne die neue Fensterbank richtig zu befestigen und
- geht dabei nicht WIEDER was von der Heizleistung flöten?

Danke für Tipps!

LG
Frieda

×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Gast

Re: Fensterbank verbreitern

Keiner eine Idee??? -(((

n/v
Gast

Re: Re: Fensterbank verbreitern

Liebe Frieda,
wenn hier schon keiner auf Dein Problem reagiert, dann ein Kommentar von mir, auch wenn dieser nicht DEINE gewünschte Lösung enhält .
Bei unserem Hausbau entdeckten wir, daß die 2,70 m lange Marmor-Fensterbank des Wohnzimmers nur etwa 2 cm dick und 19 cm breit war . Das sah fürchterlich mickrig aus und wir hatten das von den Musterhäusern ganz anders in Erinnerung . Zum Glück reichte ein Blick in den Vertrag
"Innere Fensterbänke .(die langen) ...3,0 cm dick und 32 cm dick ."
Da hat der Bauleiter ( " das haben wie immer so gemacht ..") nur kurz gemeckert und beim nächsten Besuch war die "alte" Fensterbank raus und eine neue mit den richtigen Abmessungen drin . Das sah dann schon ganz anders aus . Und von dem Ausbau / Wiedereinbau hat man so gut wie nichts gesehen, obwohl die Wände mit der mickrigen Festerbank schon verputzt waren .
Langer Rede kurzer Schluß
Ich persönlich halte nichts von Fensterbank auf Fensterbank (im eignen Haus!) und würde mal einen Fachmann kommen lassen, der mir sagen kann, was der Ausbau der alten Fensterbank und Einbau der neuen mit den gewünschten Maßen kosten kann Gelbe Seiten Rubrik Marmor oder auch Naturstein .

Aber vielleicht kommt ja noch jemand mit der GENIALEN Idee ?

n/v
Gast

Re: Fensterbank verbreitern/Nachtrag

Bei der Situation Sofa weg von Fenster und Heizkörper wird der Heizeffekt eher verbessert, da das Sofa bisher die Strahlungswärme des Heizkörpers "geschluckt " hat .

n/v