history back
ANZEIGE
Das Neueste auf SELBST.de
Bauen & Renovieren
Garten & Balkon
Wohnen & Deko
Hobby & Freizeit
Möbel & Holz
Test & Technik
ANZEIGE
ANZEIGE
Test & Technik - Forum Übersicht
Test & Technik

Das Forum von selbst ist der Mann ist offen für alle Heimwerker-Themen rund um Hand-, Elektro- und Gartenwerkzeuge, Licht und Elektrik sowie Werkstatt-Technik.

12 Antworten (Letzter Beitrag)
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen

Erfahrungen mit Dualsaw Kreissäge

Hallo zusammen,
hat jemand Erfahrungen mit der Dualsaw Kreissäge in der Werbung kann Sie viele Sägeblätter und Maschinen ersetzen. Das wäre für 200€ ein Schnäppchen möchte aber kein Müll kaufen.

http://www.mediashop.tv/?ste=produktvideo&produkt=M6409&PHPSESSID=pk7lae...



×

Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen

Re: Erfahrungen mit Dualsaw Kreissäge

Ganz ehrlich: wer disen Shopping-Kanälen auf den Leim geht ist selbst schuld. Wozu soll dieses vermeintliche Wunderding gut sein? In dem Video wird ausschließlich völlig ungezielt zerstört - das sollte dir zu denken geben....

Ich nehme nicht mehr am Forum bei selbst.de teil.

Re: Erfahrungen mit Dualsaw Kreissäge

lass die Finger davon, ist Müll, meine ist 8 Jahre alt und nur3-4 mal benutzt.

Auch Wasser ist ein nobler Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen.

Re: Erfahrungen mit Dualsaw Kreissäge

Mit der Dualsaw habe ich offen gesagt eher wenig Erfahrungen, ich setze da seit Jahren die Dremel. Die hat 8 Trennscheiben, was mir in meiner Arbeit vollkommen ausreicht. Für knapp 140 Euro habe ich sie mal bei Elektronik Conrad in Verbindung mit einer tollen Aktion gekauft. Der Scheibenwechsel ist sehr einfach und mit 710 Watt tut sie ihre Arbeit hervorragend. Der Drehzahlbereich liegt bei max. 17000 U/min. Finde ich völlig ausreichend und für den Preis konnte ich bisher kein besseres Modell finden Smile


Re: Erfahrungen mit Dualsaw Kreissäge

Conrad ist sowieso die erste Anlaufstelle, was Elektronik angeht

Re: Erfahrungen mit Dualsaw Kreissäge

Henrikk schrieb:
Conrad ist sowieso die erste Anlaufstelle, was Elektronik angeht

Und nachts ist es kälter als draußen. Was hat das jetzt mit diesem Dualsaw-Dingen zu tun?!

Ich nehme nicht mehr am Forum bei selbst.de teil.

Frank Willem

Re: Erfahrungen mit Dualsaw Kreissäge

Henrikk schrieb:
Conrad ist sowieso die erste Anlaufstelle, was Elektronik angeht

Totaler Schwachsinn, Conrad ist seit vielen Jahren ein billiger Ramschladen.
Und ich bin Kunde seit den 80ern.

n/v
Robert Priesch

Re: Erfahrungen mit Dualsaw Kreissäge

Diese Diskussion ist leider wieder ein Beispiel für wenig hilfreiche Foren-Pauderei. Die Frage war, ob jemand Erfahrung mit dieser Dual Saw hat!? Bisher wurden vier nicht gestellte Fragen beantwortet:
#1: Meinung zu Shopping-TV im Allgemeinen?
#2: Wer hat WENIG Erfahrung mit dem Produkt?
#3: Erfahrung mit anderen Produkt (Dremel)?
#4: Was ist von Conrad zu halten?

Mich würde interessieren, wer Erfahrung mit der Dual Saw hat bzw. welche Stärken oder Schwächen können genannt werden.

n/v
Fabian Kempf

Re: Erfahrungen mit Dualsaw Kreissäge

Hallo,
In der Feuerwehr nutzen wir den großen Bruder und vor allem das Original die TwinSaw. Genaues arbeiten ist mit der zwar eher nicht möglich aber das arbeiten mit der TwinSaw macht einfach nur Spass. Durch die gegenläufigen Scheiben zieht sie in keine Richtung wie z.B. eine Flex es tut. Ebenfalls kann mit ihr funkenlos geschnitten werden. nachteil ist das man mit der Maschiene umgehen können muss. Ein drücken auf den Werkstoff wie bei der Flex, ist das sichere Amen für die Scheiben. Man muss die Säge in ruhe arbeiten lassen, zieht sie eher noch vom Werkstoff weg. Wird gedrückt so kommt Material zwischen die Scheiben,sie ziehen sich auseinander und können nur noch getauscht werden. Da aber die Scheiben mit 100 Teuronen nicht wirklich günstig sind, sollte man da echt aufpassen. Das einzige material wozu andere Scheiben aufgesetzt werden müssen ist Stein. Ansonsten schönes arbeiten. HOffe ich konnte dir ein wenig helfen.

n/v
MBL80

Re: Erfahrungen mit Dualsaw Kreissäge

Hallo,
als Erfahrung kann ich folgendes von mir geben:

ich habe die Säge in einem der Teleshops gesehen, und war begeistert von der Maschine..... Habe Sie mir dann bei Amazon bestellt,... War etwas günstiger als die aus dem Fernseh aber gleiche Technik usw.

Als ich Sie dann in der Hand hatte und damit arbeiten wollte, war ich anfangs positiv überrascht, da Sie sehr ruhig ohne dieses zerren arbeitet, was immer bei einer Flex die Maschine verzieht.

Der Sägeblattdurchmesser betrug 120 mm jedoch ist die Schnitttiefe lediglich 30 mm -also 3 cm..... Ist ja nicht sonderlich viel.... Da ich diverse Dachlatten auch schräg schneiden wollte, ging es nicht so gut, ein genauer Schnitt war leider nicht möglich.
Anschliesend wollte ich aus einer Holzplatte eine ca 250 mm x 250 mm Platte
ausschneiden, die zuvor angezeichnet wurde.
Ein gerader Schnitt war leider nicht möglich, da man die Blätter nicht gut sieht, die Maschine lässt sich nicht einfach führen, wie z.B. Eine Kreissäge.... Also für längere gerade Schnitte ist Sie nicht zu empfehlen.

Das positive an der Maschine ist: Die Sägeblätter schneiden sich durch das Material wie durch Butter, also wenn man mal schnell etwas abschneiden will oder ähnliches, ist die Maschine perfekt.

Ich hoffe die Antwort ist hilfreich.

MfG

MB

n/v
Mario Winter

Re: Erfahrungen mit Dualsaw Kreissäge

Hi
also meine Meinung, lege hundert Euro drauf ,
kaufe dir einen Fein Multimaster
und du hast ein Werkzeug fürs leben.
Dazu kommt das der Multimaster ein Werkzeug für Arbeiten ist, für die es sonst kein Werkzeug gibt. Big smile
bin ein grosser Fan ,von allen Fein Produkten.
Qualität made in Germany.



n/v