history back
ANZEIGE
Das Neueste auf SELBST.de
Bauen & Renovieren
Garten & Balkon
Wohnen & Deko
Hobby & Freizeit
Möbel & Holz
Test & Technik
ANZEIGE
ANZEIGE
Bauen & Renovieren - Forum Übersicht
Bauen & Renovieren

Das Forum von selbst ist der Mann bietet Unterstützung bei den Themen Rohbau, Innenausbau, Reparatur und Sanierung – vom Kellerausbau bis zur Dachdämmung.

1 Antwort (Letzter Beitrag)
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen

Schlitz in Betonboden / Estrich füllen

 Hallo zusammen,

bei mir wurde eine neue Haustüre gesetzt. Zur Vorbereitung habe ich einen 7cm tiefen und ca. 12-14cm breiten Schlitz für das Tür-Seitenteilelement ausgestemmt. Dies war so mit dem FuT-Bauer vereinbart. Nachdem nun die neue Tür gesetzt wurde, bin ich mit den Verputzarbeiten dran.

Der Boden vor der neuen Haustüre ist gefliest und soweit ich das gesehen habe ist der Bodenaufbau vor der Haustüre rein betoniert, d.h. ich konnte keine Schichtenbildung mit Styropor o.ä. erkennen

Meine Frage: der Schlitz den ich für den Bodeneinstand der Tür gestemmt habe ist ca. 4-5 cm zu breit (7cm tief). Mit welchem Material fülle ich diesen auf? Siehe Bild anbei, Blick von oben auf die Trittschwelle, die schwarze Folie ist die innenseitige Dichtfolie. 
Die eine Fliese muss ich ersetzen, ja  Wink
Klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu betrachten.

Ist Schnellzement Estrich die richtige Wahl? Werden auch in diesem Fall Dämmstreifen eingebracht?

Besten Dank für Eure Vorschläge und bitte gerne Rückfragen, falls ich wichtige Infos vergessen habe.

Viele Grüße, Alex




×

Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen

Re: Schlitz in Betonboden / Estrich füllen

Hallo, in jedem Fall empfiehlt sich eine dünne Trennschicht in Form eines Dämmstreifens z.B. aus Polystyrol, bevor man den Rest mit Mörtel auffüllt! Gruß, Christian