Flugzeug basteln

Den Traum vom Fliegen hat wohl jedes Kind und dieser lässt sich am besten mithilfe der Eltern in die Tat umsetzen. Also liebe Erwachsene: Ran an Säge, Kleber und Schleifpapier und viel Spaß mit dem Nachwuchs beim Bau unseres Segelflugplatzes (Bauplan 04/2001, Bauplan nicht mehr lieferbar). Wie Sie aus Bastelholz ein Flugzeug basteln sowie eine Startrampe und einen Hangar für die Segelflieger, erklärt diese Anleitung Schritt für Schritt.

Alternative Baupläne:

Die federleichten und leicht zu bauenden Flugzeuge  sind ein klassisches und äußerst be­­liebtes Bastelthema. Nicht zuletzt auch, weil es Kindern und Eltern viele Stunden gemeinsamen Ver­gnügens garantiert. So verbringen die lieben Kleinen weniger Zeit vorm (Computer-)Bildschirm und lernen obendrein noch unter Aufsicht den vorsichtigen Gebrauch von Werkzeug.

 

Flugzeug basteln

Ihr Kind hat mit Sicherheit eine ganz eigene Vorstellung davon, wie sein Flugzeug aussehen soll. Bei der Entwicklung eigener Flugzeug-Prototypen sind der Fantasie natürlich keine Grenzen ge­setzt. Um diese jedoch etwas anzuregen, haben wir auf unserem Bauplan für fünf verschiedene Flugzeugtypen 1:1-Schablonen ab­gedruckt. Diese brauchen Sie nur auf das Holz zu übertragen und die Formen mit Messer und Schiene auszuschneiden. Praxistipp: Zwei Sorten Balsa-Holz benö­tigen Sie für jeden Flieger.

 

Flughafen und Hangar für Flugzeuge selber basteln

Ein Flugzeug basteln und dieses dann fliegen zu lassen ist für Kinder eine wunderschöne Beschäftigung, doch auch ein Segelflugzeug muss einmal landen. Aus diesem Grund brauchen die gebastelten Flugzeuge natürlich auch einen Flughafen. In unserer Bauanleitung finden Sie daher auch die entsprechenden Schablonen für eine funktionstüchtige Startrampe sowie einen Hangar, in der die Flugzeuge parken können. Startrampe und Hangar werden einfach mit Klettband aud der Sperrholz-Grundplatte befestigt. So lässt sich die gesamte Konstruktion schnell aufbauen und genauso leicht wieder verstauen. Praxistipp: Verzichten Sie beim Zu­sammenbauen der Füh­rungs­schiene auf Leim, damit Sie nötigenfalls ein neues Gummiband einbauen können. Streichen Sie vorm Zu­sam­men­bau alles mit Acryl-Lack.

Holzspielzeug
 

Titanic Modellbau

Für filigrane Bastler ist der Titanic Modellbau im Maßstab 1:700 von Revell perfekt

Quelle: selbst ist der Mann 4 / 2001

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.