Fliesenkleber für schnelles Fliesenlegen

Ein Intercityexpress hat nicht immer seinen Namen verdient. Doch wie verhält es sich mit einem Fliesenkleber, der sich „Express“ nennt? Wir haben dazu den neuen Ceresit Express Flexkleber selbst angerührt, um zu prüfen, ob er sich wirklich für schnelleres Fliesenlegen eignet.

Die Verarbeitung des Fliesenklebers ist nichts Ungewöhnliches, sofern man nicht zu wenig oder zu viel Wasser nimmt. Beachten Sie beim Anmischen des Fliesenklebers also unbedingt die vorgegebene Wasserzugabe! Die Aushärtung erfolgt dann tatsächlich in der angegebenen Zeit, sodass man relativ schnell nach dem Fliesenlegen mit dem Verfugen beginnen kann. Um wirklich fix zum Ende zu kommen, müsste man dann aber auch einen schnellabbindenden Fugenmörtel verwenden. Den erhält man bislang aber nur von der Konkurrenz, die ebenfalls einen „schnellen“ Kleber anbieten. Diesen Umstand kann man jedoch dem Ceresit-Kleber nicht anlasten.

Das "selbst ausprobiert"-Fazit:
  • Lässt sich prima verarbeiten
  • Bindet wie versprochen zügig ab
  • Preislich im Rahmen, wenn man den Produktvorteil berücksichtigt
 

Video: Fliesenschneider-Test

 

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.