Fliegengitter Magnetrahmen

Insektenschutzgitter sind meist nur fest montierbar, am Ende der Mücken-Saison müssen die Fliegengitter dann aufwendig wieder demontiert werden. Leichter geht es mit diesem Magnetrahmen-Insektenschutz.

Nein, mit Anziehungskraft fängt man hier keine Fliegen. Vielmehr geht es diesbezüglich um die Montage des Insektenschutz-Systems: Das auf Maß geschnittene, selbstklebende Magnetband auf den Fensterrahmen kleben. Aus den Kunststoffprofilen den Insektengitter-Rahmen passgenau zusammensetzen und mit den Eckverbindern fixieren. Dann das zweite Magnetband in die Profile drücken. Nun kann der Fliegengitter-Magnetrahmen per Magnetkraft am Fensterrahmen befestigt werden – und bei Bedarf kann man ihn einfach wieder abnehmen.

Gartenpflege
 

Insektenschutz: Fliegengitter

Insektenschutzgitter verhindern zuverlässig, dass Stechmücken & Co in die Wohnung gelangen

 

Magnetisches Fliegengitter macht Insektenschutz einfach

Eine weitere Besonderheit des Insectstop-Magnetic ist die sehr geringe Einbautiefe von nur 8 mm. Hiermit ist auch bei wenig Platz zwischen Rollladen und Fenster oft noch ein Einbau möglich. Das Komplett-Set von Schellenberg enthält alle Bauteile zur Montage und eignet sich für Fenster von bis zu 120 x 100 cm. Es ist für ca. 18 Euro in Baumärkten erhältlich; www.schellenberg.de.

Quelle: selbst ist der Mann 8 / 2014

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
UVP: EUR 62,50
Preis: EUR 59,97 Prime-Versand
Sie sparen: 2,53 EUR (4%)
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.