Fassadendämmung

Direkt vorweg: Wer noch nie eine Wand verputzt hat, sollte sich an ein herkömmliches Wärmedämmverbundsystem nicht heranwagen. Aber nach Absprache mit Handwerkern kann man unterstützend tätig sein, zum Beispiel lässt sich die Verdübelung der Fassadendämmung problemlos übernehmen. Hier beispielhaft die Montage spezieller Polystyrol-Wärmedämmplatten.

Zurück zum Beitrag WDVS: Fassade dämmen >>

Quelle: selbst ist der Mann

Energie sparen Fassadendämmung selbst machen

Fassadendämmung selbst machen

Eine gedämmte Fassade spart Energie und Geld - und wertet das Haus auf.

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.