Exzenter-Verbinder

Ein Exzenter-Verbinder ist ein Möbelbeschlag, der stumpf gestoßene Bauteile kraftschlüssig zusammenfügt. Dabei ist die Verbindung - anders als bei geleimten Stößen - jederzeit wieder ohne Beschädigung des Möbels zu lösen.
Der Exzenter-Verbinder eignet sich besonders für unsichtbare, rechtwinklige Eckverbindungen und bei der Montage von Regalen. Hier verbindet der Beschlag Wangen und Einlegeböden fest miteinander - das gibt dem Regal mehr Standfestigkeit und sichert die Böden gegen unbeabsichtigtes Herausziehen.

Der Exzenter-Verbinder besteht meist aus drei Komponenten:


  • Das Exzenter-Gehäuse: Das Gehäuse wird unterseitig in den Regalboden eingesetzt und enthält den eigentlichen Exzenter. Hochwertige Beschläge sind aus Metalllegierungen gefertigt, günstige Alternativen haben meist Gehäuse aus Kunststoff.
  • Der Exzenter: Ihn muss man sich wie eine rund gebogene Gabel mit nur zwei Zinken vorstellen, die auf der Seite liegt. Wird der Exzenter im Gehäuse gedreht, greifen die Zinken den Kopf des Einschraub-Trägers, der in der Seitenwange des Regals steckt, und verspannt die beiden Bauteile so miteinander.
  • Der Einschraub-Träger: Auf diesem kleinen Stift liegt der Regalboden auf. Mithilfe eines Schraubendrehers befestigt man den Metallstift in der Regalwange. Sein freies Ende ist gekröpft, damit der Exzenter besser zugreifen kann.


Wie Sie Exzenter-Verbinder in den Regalboden einlassen, zeigen wir Ihnen hier: Exzenter-Verbinder schnell montiert

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.