Entfernungsmesser von Bosch

Mit nur einer Taste ist der Entfernungsmesser Zamo von Bosch denkbar einfach nutzbar. Wir haben das Tool selbst ausprobiert.

Entfernungen bis 20 Meter sind mit dem neuen Zamo von Bosch (knapp 60 Euro, www.bosch-pt.de) einfacher messbar als per Zollstock: Ein Druck auf die einzig verfügbare Taste und schon wird die Entfernung auf dem Display ausgegeben. Das extrem kleine und nur 80 Gramm schwere Gerät passt in jede Hosen- und Hemdtasche – hier bietet der Schiebeschalter einen sicheren Schutz vor versehentlichem Einschalten. Das große Display werden vor allem Brillenträger zu schätzen wissen. Die Laseranzeige ist auf drei Millimeter genau, der jeweils letzte Messwert wird in der „Hold“- Funktion gespeichert.

Das "selbst ausprobiert"-Fazit: Entfernungsmesser
  • + Kompaktes und leichtes Messgerät für die Hosentasche
  • + Denkbar einfache Bedienung mit nur einem Druckknopf
  • + Energieversorgung über übliche AAA-Batterien, dauerhafte Unterbringung in einer stabilen Blechschachtel

Quelle: selbst ist der Mann 3 / 2016

Beliebte Inhalte & Beiträge
Dekorieren

Schmuck in Gold und Silber

Geschenkideen für Ihre Liebste!

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.