Elektro-Heckenschere von Ikra

Das alljährliche Schneiden der Hecke ist meist zugleich ein sportliches Programm für die Arme – vor allem, wenn man viel über Kopf arbeiten muss. Bei der neuen Elektro-Heckenschere FHS 1545 aus der Ultralight-Linie von Ikra (www.ikra.de, ca. 90 Euro) ist das kein Thema:

Die Elektro-Heckenschere von Ikra wiegt weniger als zwei Kilo und ist damit laut Hersteller 30 bis 40 Prozent leichter als herkömmliche elektrische Heckenscheren. Die Handhabung beim Schneiden der Hecke ist auch ohne Drehgriff angenehm. Mit einer Leistung von 500 Watt, einer Schwertlänge von 45 cm und einer Schnittstärke von 18 mm bewältigt die elektrische Heckenschere von Ikra mühelos den Schnitt kleiner bis mittelgroßer Hecken.

Das "selbst ausprobiert"-Fazit: Elektro-Heckenschere von Ikra
  • Geringes Gewicht, deshalb sehr gut geeignet für das Arbeiten über Kopf
  • Für kleine bis mittelgroße Hecken
  • Lasergeschnittene und diamantgeschliffene Messer

Quelle: selbst ist der Mann 3 / 2014

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
UVP: EUR 62,50
Preis: EUR 59,97 Prime-Versand
Sie sparen: 2,53 EUR (4%)
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.