Dusche abdichten

Für eine moderne Walk-in Dusche ist vor allem die Abdichtung entscheidend: Wie Sie die Nische der Dusche abdichten und danach die bodengleiche Dusche fliesen, zeigt diese Anleitung.

Beim Abdichten der Dusche helfen heute vorkonfektionierte Abdichtmassen und Fugenbänder: Mit diesen müssen Sie den Spritzwasserbereich der Dusche an Wänden und am Boden behandeln. In Ecken und rund um Rohre wird noch spezielles Abdichtband eingebettet. Nach dem Trocknen der Duschabdichtung können Sie die Dusche fliesen – Gefälle zum Abfluss einplanen!

Bad renovieren

 

Anleitung: Begehbare Dusche fliesen

bei bodengleichen Duschen ist die Abdichtung von Wänden und Böden besonders wichtig. Denn anders als bei einer konventionellen Dusche gibt es hier keine geschlossene keramische Duschtasse, die das Wasser auffängt. Allein der Fliesenbelag muss genügen, das anfallende Wasser schnell in die Ablaufrinne zu leiten. Gerade die Fugen im Boden sind eine Schwachstelle – selbst durch feine Risse kann schnell Feuchtigkeit in die Rohdecke gelangen, wenn man den Untergrund nicht korrekt abdichtet, ehe man die bodengleiche Dusche fliest! Wie man Fliesen korrekt verlegt, zeigt dieses Video Schritt für Schritt:

 

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.