Duschabtrennung

Gerade in Mietwohnungen ist die Duschabtrennung durch unzählige Vormieter stark verschlissen: Beim Einzug lohnt sich die Investition in eine neue Duschwand, die dem ganzen Bad einen modernen und Frischen Look verleiht!

Damit das Badezimmer nicht unter Wasser steht, wenn Sie duschen, ist eine feste Duschkabine eine solide Alternative zum Duschvorhang: So montieren Sie eine Glas-Abtrennung auf der Duschtasse.

Bad
 

Duschkabine einbauen

Wie Sie eine Duschwanne und den passenden Spritzschutz einbauen, zeigen wir Ihnen hier

 

Duschabtrennung montieren

Bauen Sie zunächst die Duschwand je nach Anweisung des Herstellers zusammen. Stellen Sie diese dann – am besten mit einer weiteren helfenden Hand – auf die Duschtasse, richten Sie nach Wunsch aus und markieren Sie die Bohrpunkte an der Wand. Sind die Wandanschlussprofile montiert, können Sie die Duschabtrennung montieren. Praxistipp: Achten Sie beim Ausrichten der Duschwand, dass der Abstand zur Außenseite der Duschtasse in etwa 20 mm beträgt.

Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.