DIY in den 70/80er Jahren: Ökowelle & Fitnesstrend

Heimwerken in den 70/80er Jahren: Ökowelle & Fitnesstrend
Inhalt
  1. ZWISCHEN AUFSCHWUNG UND FRAUENBEWEGUNG
  2. ZWISCHEN ÖKOLOGIE UND FITNESS-WELLE
  3. Alle Beiträge aus dem zweiten Jubiläumsheft vonselbst ist der Mann – das Do-it-yourself-Magazin:

Junge Menschen mit gewagten Frisuren und bunten Schlaghosen, die sich zu dröhnenden Disco-Beats bewegen – dieses Bild haben wohl die meisten vor Augen, wenn sie an die 70er Jahre denken. Die 80er Jahre dagegen waren die Zeit von Karottenjeans, Aerobic in neonfarbenen Leggings und der Neuen Deutschen Welle. Doch auch jenseits von Mode und Musik hat sich in diesen beiden Jahrzehnten einiges getan. Die politischen und gesellschaftlichen Veränderungen gingen auch an selbst ist der Mann nicht spurlos vorüber: Emanzipation, ein neues ökologisches Bewusstsein, der Trend zum Eigenheim und die Fitness-Welle – bei all diesen Themen war selbst ist der Mann stets ganz vorn mit dabei.

Die 70er und 80er Jahre sind die beiden Jahrzehnte, die mit Abstand das größte Retro-Potenzial haben. Die Musik der Disco-Ära bietet aktuellen Künstlern immer wieder Anregungen zu neuen Interpretationen, die Modetrends der Hippie-, Punker- oder Popper-Zeit kehren regelmäßig wieder, und damals angesagte Spielfilme oder Fernsehserien gehen heute als DVDs weg wie warme Semmeln. RTL widmete den 70ern und 80ern sogar je eine zehnteilige Fernsehshow.

 

ZWISCHEN AUFSCHWUNG UND FRAUENBEWEGUNG

Lässt man die 70er Jahre schlaglichtartig an sich vorbeiziehen, so denkt man sicher an Willy Brandts Kniefall in Warschau 1970, an die Geiselnahme von München bei den Olympischen Sommerspielen 1972, an die Ölkrise 1973, die Watergate-Affäre und die Fußballweltmeisterschaft in Deutschland 1974 sowie den sogenannten Deutschen Herbst 1977. In diesen politisch sehr bewegten Zeiten ging es in Deutschland dennoch wirtschaftlich weiter bergauf.

 

 

Der in den 50er Jahren als Wirtschaftswunder in die Geschichte eingegangene Aufschwung setzte sich bis in die 70er Jahre fort, wenn auch am Ende nicht mehr so rasant wie in den ersten Nachkriegsjahren. Für die Privathaushalte hieß das: Man konnte sich mehr Luxus leisten. Autos und eine ordentliche Ausstattung mit Unterhaltungselektronik wurden immer selbstverständlicher. Passend zur Kleidung leuchteten auch die Wohnungen bald in allen erdenklichen Farben. Die Tapetenmuster der damaligen Zeit sind zwar aus heutiger Sicht eher gewöhnungsbedürftig, wecken aber bei vielen gerade deshalb nostalgische Gefühle.

Die 70er Jahre sind auch das Jahrzehnt, in dem die Frauenbewegung in Deutschland an Profil gewann. Ein Sprachrohr bekam sie ab 1977 durch die Zeitschrift EMMA und ihre Chefredakteurin Alice Schwarzer. Die Emanzipation ging auch an selbst ist der Mann nicht spurlos vorüber. Selbst ist der Mann – das Do-ityourself-Magazin ging mit der Zeit und zeigte immer häufi ger auch heimwerkende Frauen – allein oder in partnerschaftlicher Arbeit mit dem Ehemann.

 

ZWISCHEN ÖKOLOGIE UND FITNESS-WELLE

 

 

Die 80er zeichnen sich durch ein zunehmendes ökologisches Bewusstsein aus, das sich z. B. in der Gründung von Greenpeace International 1979 oder der Partei Die Grünen 1980 niederschlägt. Der bis dato weitgehend sorglose Umgang mit der Umwelt und die Verschwendung wertvoller Ressourcen wich einem kritischen Umdenken. selbst ist der Mann reagierte und reservierte dem Thema Energiesparen dauerhaft einen Platz in selbst ist der Mann. Auch der Blaue Engel, der seit 1978 umweltschonende Produkte kennzeichnet, war seinerzeit ein Thema, mit dem selbst ist der Mann sich ausführlich beschäftigte.

Den Gegenpol zur ökologischen Bewegung stellte die anhaltende Konsumfreude der Deutschen und ihr Interesse an neuen Produkten und Trends dar. So hält etwa der Computer Einzug in die Haushalte. Und aus den USA schwappt die Fitness-Welle herüber. Mit Aerobic nach Jane Fonda und Krafttraining im Studio wurde der Körper in Form gebracht. Selbst ist der Mann lieferte dazu die passenden Bauideen.

Zurück zur Übersicht: Heimwerken – Die Geschichte des DIY

 

Alle Beiträge aus dem zweiten Jubiläumsheft von
selbst ist der Mann – das Do-it-yourself-Magazin:

 

 

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.