Türblatt reparieren Türblatt mit Dekorplatten erneuern

Ein beschädigtes Türblatt müssen Sie nicht gleich ersetzen: Selbst tiefe Macken und Kratzer, die Sie mit einer normalen Tür-Renovierung kaum kaschieren könnten, lassen sich mit diesen Dekorplatten leicht verbergen!

Mit den Dekorplatten Resopal Direct lassen sich laut Hersteller (Tel. 06078/800) nicht nur Möbel bekleben, sondern auch Zimmertüren. Wir haben ausprobiert, wie sich mit dem Produkt ein Türblatt reparieren lässt und es hinsichtlich Verarbeitung und Klebekraft für gut befunden.

Türen & Fenster
 

Tür reparieren

Ist die Zimmertür arg beschädigt, ist eine umfangreiche Reparatur der Tür erforderlich

 

Türblatt mit Dekorplatten reparieren

Mit Cutter oder Stichsäge lassen sich die Platten leicht auf die Größe Ihres Türblattes zuschneiden. Auch das Aufkleben auf die Zimmertür ist einfach zu bewerkstelligen, allerdings sollten Sie bei großen Platten besser zu zweit arbeiten. Nachteil: Das Produkt eignet sich eher schlecht zum Bekleben der schmalen und langen Türzargen, welche stattdessen in einem passenden Farbton gestrichen werden müssen. Preise: 25 bis 30 Euro/qm; Standardgrößen: 3650/3050 x 1320 x 0,8 mm; Türformate: 2180 x 1320/1020 x 0,8 mm.

Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.