Deko-Gitter

Eine kleine Gittertür lässt sich sehr einfach zu Deko-Zwecken nutzen: Angemalt mit Farbe und an die Wand geklebt kann man beispielweise kleine Glaswindlichter daran aufhängen. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie so ein Deko-Gitter für den Balkon basteln.

Wir haben das Gitter als Blickfang über dem Balkontisch geplant. Zugleich erlaubt das Wabenmuster, daran allerlei Schmückendes wie Windlichter oder auch Lampions, Papierblumen oder Blütenzweige zu befestigen. Praxistipp: Wenn Sie den Holzrahmen mit lackiertem Maschendraht füllen, ist das Deko-Gitter auch ein einfaches Rankgitter für luftige Kletterpflenzen wie die Clematis!

 

Deko-Gitter für den Balkon basteln

Um dieses einfache Deko-Gitter selbst zu basteln, benötigen Sie eine kleine Gittertür aus Naturholz (ca. 60 x 70 cm – alternativ einen Holzrahmen und eine Gefach-Füllung nach Wahl), weiße wetterfeste Lackfarbe, Pinsel, kleine S-Haken, Malunterlage, Glaswindlichter zum Aufhängen und Montageband.

Fotos: tesa

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Dekorieren

Schmuck in Gold und Silber

Geschenkideen für Ihre Liebste!

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.