Decke mit Vliestapete tapezieren

Tapezieren ist kein Hexenwerk – auch nicht an der Decke. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie es geht.

Will man Wände und Decken mit Effektfarben bemalen, ist eine Vliestapete eine gute Basis. Denn diese lässt sich leicht wieder entfernen.

 

Decke tapezieren: Am besten zu zweit

Da der Kleister beim Wandklebeverfahren rasch trocknet, tapezieren Sie am besten zu zweit. Der eine kleistert und der andere klebt.

Fotos: selbst ist der Mann

Machbar
25 - 100 €
1-2 Tage
2
Checkliste Werkzeug

Quelle: selbst ist der Mann 7 / 2011

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
UVP: EUR 62,50
Preis: EUR 58,97 Prime-Versand
Sie sparen: 3,53 EUR (6%)
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.