Kommode mit bunten Türen

Einfache Regale hat wohl fast jeder zu Hause stehen, denn sie sind günstig und bieten viel Stauraum. Allerdings sehen sie meist etwas langweilig aus und könnten durchaus eine Schönheitskur vertragen. Die Lösung ist eine Kommode mit bunten Türen, die nachträglich montiert werden – gemusterte Tapeten geben der Kommode einen neuen Look.

Ganz im Sinne des Upcyclings können Sie nach Lust und Laune Ihre Kommode bekleben. Noch leichter und vor allem ohne Kleister geht es mit Glastüren, hinter die das gewünschte Tapetenmuster gelegt wird.

 

Upcycling: Kommode bekleben

Diese Variante ist ganz einfach und hat den Vorteil, dass Sie die Tapete jederzeit gegen eine andere oder gegen Stoffe, Fotos oder Poster tauschen können. Die Materialien werden nur zwischen die Glasplatte der Tür und die dahinter befindliche Hartfaserplatte gelegt. Für zwei Regale verwendeten wir vier Türen, die längs- und quergestreifte Dekore erhielten. Die Längsstreifen ergeben sich aus dem Muster der Tapete, die nur noch zugeschnitten werden muss. Für die Querstreifen werden zwei Teile zusammengeklebt. Die Bildfolge zeigt, wie Sie die Kommode mit bunten Türen selbst verschönern.

Upcycling
 

Billy-Regal aufpeppen

Wir zeigen, wie Sie mit wenig Mühe jedes Billy-Regal aufpeppen können

 

Video: 7 Dinge, die Sie noch nicht über Ikea wussten

 

Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.