Bosch Uneo

Auch als Heimwerker kommt man manchmal nicht drumherum, Löcher in Beton oder Stein zu bohren. Für diesen Fall muss ein Bohrhammer her, der die Arbeit gut erledigt, aber dennoch nicht das Budget sprengt.

Der neue Akku-Bohrhammer Uneo von Bosch (www.bosch-do-it.de; ab ca. 160 Euro mit einem 10,8-V-Li-Ion-Akku) hat bei uns wieder einmal die Frage aufgeworfen, wie viel (Bohr-)Werkzeug „Mann“ eigentlich braucht. Genügt der Uneo, um alle typischen Arbeiten eines Akkubohrschraubers und Bohrhammers zu erledigen? Wir haben den Bosch Uneo selbst ausprobiert.

Werkzeug Akku-Bohrhammer-Test
 

Akku-Bohrhammer-Test: 10 Bohrhämmer für Profis & Heimwerker

Kompakte Bohrhämmer mit Akkubetrieb bieten gute Bohrleistungen für den Hobbyeinsatz – und sind darüber hinaus erfreulich vielseitig...

 

Akku-Bohrhammer Uneo von Bosch "selbst ausprobiert"

An der überzeugenden Leistung des Tausendsassas gibt es keinen Zweifel: Der 8-mm-Betonbohrer arbeitet sich dank pneumatischem Hammerwerk ebenso mühelos in Stahlbeton vor wie der Universalbohrer in Holz. Dank eigener Getriebestufe und Drehzahlelektronik dreht der Bosch Uneo darüber hinaus gelassen Schrauben ein und aus. Der Akkubohrschrauber ist sehr handlich und wiegt ohne Akku nur rund 1200 Gramm. Mehr braucht man wirklich kaum!

Das "selbst ausprobiert"-Fazit:
  • + Überzeugt bei den meisten üblichen Heimwerker-Arbeiten
  • + Leicht, handlich, praktisch

Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann 10 / 2013

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.