Bordwerkzeug-Kasten

Bordwerkzeug findet man in modernen Automobilen kaum noch. Dieser Werkzeugkoffer stellt eine Außnahme dar. Wem bereits einmal das Auto an unwegsamer Stelle liegen geblieben ist und der Pannendienst zu teuer ist, wird ihn zu schätzen wissen.

Solides Bordwerkzeug in einem praktisch unverwüstlichen Werkzeugkoffer – damit hat sich Proxxon einen guten Ruf bei Autoschraubern erworben. Enthalten in diesem Bordwerkzeugkoffer 23650 (rund 130 Euro) sind sowohl ein Satz Gabel-Ringschlüssel als auch Steckschlüssel mit Verlängerungen und Gelenk – schließlich kommt man mit beiden dieser Varianten nicht überall hin und muss auch mal mit gleicher Größe kontern.

Neben Schraubendrehern in den gängigen Größen sind natürlich Zündkerzenschlüssel ein Muss, die beiden Zangen stammen von Knipex – auch hier also bewährte Qualität aus gutem Hause. Enthalten ist außerdem ein Hammer, der schon bei mancher fest sitzenden Verschraubung das nötige Drehmoment verstärkte. Relativ neu dabei sind klappbare Inbus- und Torxwerkzeuge. Nicht der letzte Schrei ist die Werkzeugergonomie – aber dieses Set ist ja auch eher als letzte Rettung gedacht.

Das "selbst ausprobiert"-Fazit: Bordwerkzeug von Proxxon
  • + Sehr stabile Werkzeuge in extrem robustem Koffer
  • + Einfache Ergonomie ist der gelegentlichen Anwendung angepasst
  • + Komplette Basis-Ausstattung. Mit Pkwspezifischen Werkzeugen ergänzen!

Quelle: selbst ist der Mann 5 / 2014

Beliebte Inhalte & Beiträge
Dekorieren

Schmuck in Gold und Silber

Geschenkideen für Ihre Liebste!

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.