Userprojekt / Möbel & Holz Bobby-Car mal anders

Der Winter war lang aber dieses Mal nicht so kalt wie erwartet. Trotzdem habe ich mir wieder die Zeit genommen, um ein neues Holzprojekt anzugehen. Habe dieses Mal einen Rutschtrecker für meinen Neffen Luca gebaut. Mein Sohn ist auf Trettrecker umgestiegen. Als Vorlage diente mir ein weniger schöner und durchdachter Trecker, den ich auf einem Urlaubstrip in Göteborg gesehen habe. Im Spielzeugladen noch schnell ein Foto gemacht und zurück Zuhause die Planung für den Trecker begonnen. Das Problem am Göteborg Trecker war, das er einen viel zu kurzen Radstand hatte, sodass ein Kind beim Schwung holen jedes Mal mit den Füßen an den Reifen hängen bleiben würde. Wahrscheinlich kennt das der Ein oder Andere, der seinem Kind auch ein hübsches undurchdachtes Gefährt geschenkt hat. Wir haben so eins!!!!! Dieses Problem habe ich in meinem Projekt bedacht. Des Weiteren habe ich noch eine Anhängevorrichtung und ein abnehmbares Frontgewicht installiert. Ein richtiges, namhaftes Aussehen habe ich ihm auch verpasst. Als Vorlage diente mir ein John Deere der 6M Serie (6170M). Nachdem ich ein geeignetes Foto des Traktors gefunden habe, habe ich eine detailgetreue Zeichnung mit allen Abmaßen erstellt. Im Anschluß begann ich mit der Fertigung. Gefertigt habe ich den Trecker aus Fichtenleimholz, das ich auf die benötigte Stärke aufgeleimt habe, nachdem ich die einzelnen Segmente ausgesägt hatte. Um das eher hohe Gewicht des Traktors zu begrenzen, habe ich die Achsbuchsen aus Alurohren gefertigt. Die Achsen selber sind aus Holz gefertigt. Die Reifen sind aus Metall mit Vollgummibereifung, aus dem Zubehörhandel für Karren und dergleichen. Beim Layout habe ich wie oben beschrieben, mich am John Deere 6170 M orientiert. Die Konturen habe ich mit dem Dremel eingearbeitet. Das John Deere Logo, sowie die Seitenbeschriftung und Scheinwerfer habe ich von einer ortsansässigen Folienbedruckerei erstellen lassen. Als kleines Highlight habe ich das John Deere Logo in den Sattel/Sitz mit dem Dremel eingefräst. Durch die Lackierung des Sitzes mit der aufgerauten Oberfläche des Logos ist ein schöner Kontrast entstanden, welcher den Sitz mit Traktor, so wie ich finde, noch mal aufwertet. So, das solls gewesen sein. Hoffe euch gefällt mein Winterprojekt. Mein Neffe Luca hat sich jedenfalls gefreut, und das zählt.

Checkliste Werkzeug

Material: Fichtenleimholz, Schrauben, Alurohre in diversen Stärken, Rundhölzer,......

Machbar
25 - 100 €
Über 4 Tage
1

Autor: Der schlaue Fuchs

Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.