Bithalter von Wiha

Manche Dinge sind so einfach und praktisch, dass man sich fragt, wie man bisher ohne sie auskam – so erging es uns mit dem Bithalter von Wiha.

Oft lassen sich Schrauben schnell und einfach eindrehen: beim Terrassen- oder Möbelbau wird die Schraube meist mit einer Hand am Schraubenschaft oder Gewinde festgehalten, mit der anderen wird der Akkuschrauber bedient. Schraube drin, fertig. Doch es gibt etliche Anwendungen, bei denen dieses Vorgehen nicht so ohne weiteres möglich ist.
Das ist zum Beispiel bei Montagen der Fall, wo mit einer Hand das Bauteil gehalten werden muss, während die andere versucht, die Schraube auf dem Magnetbit zu balancieren, möglichst genau anzusetzen und irgendwie einzudrehen. Gerade bei Überkopfarbeiten ist das oft ein wahrer Eiertanz. Der Universalbithalter MagicFlip Force von Wiha (ab rund 14 Euro) ist dann eine echte Hilfe. Denn zusätzlich zum magnetischen Bithalter besitzt er eine verschiebbare Hülse mit starkem Neodym-Ringmagneten in der Front, die an den Schraubenkopf geführt wird und diesen sicher und absolut gerade festhält. So einfach, und so genial.

Das "selbst ausprobiert"-Fazit: Bithalter von Wiha
  • + Kleiner und leichter Bithalter
  • + Universell mit Standardbits verwendbar
  • + Hält Schrauben sicher und gerade auf dem Bit fest
  • + Hülse schnappt nach dem bündigen Eindrehen der Schraube selbsttätig hoch

Quelle: selbst ist der Mann 12 / 2015

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
UVP: EUR 62,50
Preis: EUR 58,97 Prime-Versand
Sie sparen: 3,53 EUR (6%)
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis:
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.