Billy-Regal aufpeppen

Fünf mal anders präsentiert sich das Billy-Regal: Ob als Flur-Garderobe und Schuhschrank, als Pinnwand oder als Raumteiler – die Wandlungsfähigkeit des Möbel-Klassikers ist schier unglaublich. Wir zeigen, wie Sie mit wenig Mühe jedes Billy-Regal aufpeppen können. Gestalten Sie alte Billy-Regale um – verschönern Sie Ihre Wohnung!

 

Das Billy-Regal ist vielleicht der beliebteste Ikea-Klassiker: Ob als CD-Regal, für Gläser unf Geschirr oder klassische als Bücherregal. Das Billy-Regal ist gerade wegen seiner Maße und der schlichten Grundgestaltung so vielseitg einsetzbar. Mit dieser Anleitung holen Sie noch mehr aus dem kleinen, weißen Regal heraus – Sie werden begeistert sein!

Upcycling
 

Ikea-Hack: Billy Wandregal

Mit Schubladen und Klapptüren können Sie das Billy-Regal im Landhausstil umbauen

 

Upcycling: Billy-Regal umgestalten

Für alle Regal-Varianten gilt: Bauen Sie das Billy-Regal zuerst nach den Herstellerangaben zusammen. Dann folgt die Verschönerung. Wichtig: Steht das Regal später an seinem vorbestimmten Platz, sichern Sie das Regal gegen Umkippen, z.B. mittels eines Winkels, den Sie an der Wand verschrauben!

Fotos: Redaktion deco&style, Hamburg

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.