Bett-Tablett selber bauen

Wie könnte ein perfekter Start in den Tag aussehen? Lassen Sie es ruhig angehen und sich mit frischen Croissants sowie Tee oder Kaffee wecken. Mit unserer Anleitung können Sie ein Bett Tablett selber bauen und erhalten so eine durch und durch praktisches Ablage für Teller, Tasse und Müslischale für ein bequemes Frühstück im Bett.

Möchten Sie das Bett Tablett selber bauen, brauchen Sie dafür keine besonderen Vorkenntnisse. Beim Bau haben wir großen Wert darauf gelegt, dass sich der Tablett-Tisch einfach und mit geringstmöglichem Werkzeugaufwand nachbauen lässt. Praxistipp: Ist Ihnen die natürliche, zum Schutz des Materials nur mit Klarlack beschichtete Kiefernholz-Oberfläche zu rustikal, können Sie sie natürlich auch farbig lackieren. Mit einer hübschen, farbenfrohen Lackierung eignet sich das Klappmöbel auch perfekt als Ablage oder Picknick-Tisch im Garten.

 

Bett Tablett selber bauen: Materialliste

  • Kiefer-Leimholz 18 dick:
  • 1 Tischplatte 600 x 400
  • 2 Längszargen 550 x 60
  • 2 Querzargen 314 x 60
  • 4 Beine 245 x 50
  • 2 Beinstreben 278 x 50
  • Kiefernholzleisten 10 x 25:
  • 2 Leisten längs 620
  • 2 Leisten quer 400
  • Drahtstifte
  • Schrauben
  • Holzleim
  • Klarlack
Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.