Bett mit Bettkasten

Kinder brauchen Platz zum Spielen. Um ihnen das Aufräumen zu erleichtern, haben wir ein Kinder-Bett mit riesigen Schubladen gebaut. So ist ruck-zuck wieder Ordnung im Spieleland und reichlich Raum zum Träumen. Die Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie Sie das Bett mit Schubladen selbst bauen.

 

Podestbett mit Bettkasten

Zur Bauanleitung

Wer sich heute in Kinderzimmern umsieht, bekommt einen Eindruck davon, wie schwer es die Kleinen heute haben: Massen von Spielsachen sind vorhanden und wollen bespielt aber auch verstaut werden. Puppenhäuser und Ritterburgen, ganze Kunststoff-Landschaften und Spielfiguren buhlen da um die Gunst der Knirpse. Und so war es auch hier ein ganz konkretes Kinder- (oder besser: Eltern-)Problem, das den Bau dieses Bettes auslöste. Es sollte in eine Wandnische integriert werden, ein Podest besitzen und im Bettkasten vor allem reichlich Platz für Spielsachen (insbesondere für ein besonders großes Puppenhaus) bieten.

 

Bett mit Schubladen bauen

Checkliste Werkzeug

Da Kopf- und Podestteil bis an die Wände reichen sollten, an denen Heizkörper bzw. Steckdosen montiert sind, wurden Blend-Elemente erforderlich, damit die Schübe vollständig herausgezogen werden können. Natürlich lässt sich diese Bauweise auch auf Ihre individuellen räumlichen Gegebenheiten anwenden. Übrigens können Sie auf die ausgezogenen Bett-Rollwagen ein Rost aus Längslatten für eine Matratze legen. Denn Kinder haben gerne Schlaf-Gäste.

Eine Zeichnung mit allen zum Nachbau des Bettkastens erforderlichen Maße erhalten Sie hier als Download >>

Komplex
500 - 1000 €
2-3 Tage
1

Quelle: selbst ist der Mann 5 / 2012

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
UVP: EUR 62,50
Preis: EUR 59,97 Prime-Versand
Sie sparen: 2,53 EUR (4%)
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.