history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Wände mauern & abdichten
ANZEIGE
Keller abdichten
Wände mauern & abdichten
Kellerwand abdichten
mehr »
Sanierputz: Feuchte Wand trocknen
Wände mauern & abdichten
Sanierputze & Co.
mehr »
ANZEIGE
Zu den Kommentaren (0)

Rollputz auftragen

redakteur
LupePutz von der Rolle

Putzmuffel können aufatmen: Die Auswahl an Dekorputz, den man mit der Rolle auftragen kann, nimmt zu. Wir probierten den 1-2-3-Rollputz von Henkel/Ceresit aus. Das ist ein gebrauchsfertiger weißer Streichputz auf Kunstharzbasis, den Sie direkt abtönen oder später auch problemlos überstreichen können.

Wände verputzen mit Rollputz

Je nach Untergrund sind vor dem Auftrag des Rollputzes ein bis zwei Zusatzprodukte nötig: Stark saugende Untergründe benötigen stets einen Anstrich mit Tiefgrund. Dies gelingt gut mit einem Quast. Bei eher glatten und bei farbigen Untergründen (z. B. grüner Gipskarton) trägt man die weiße Ceresit Putz-Grundierfarbe auf, auch, damit der Untergrund später nicht durchscheint. Die Grundierfarbe sollte man ebenfalls mit einem Quast oder mit einem Pinsel aufbringen, denn mit einer Rolle erzielt man keine farblich deckende Oberfläche.

Nach dem Durchtrocknen folgt der Rollputz, der sich völlig problemlos mit der Rolle auftragen lässt – das kann jeder! Achten Sie aber darauf, eine eher kurzflorige Rolle zu verwenden, da der Streichputz so besser deckt und aussieht. Ob diese aus Lammfell oder Kunstfasern besteht, ist eher vernachlässigbar. Praxistipp: Bedenken Sie, dass der Putz beim Auftragen spritzt!

Das 10-kg-Gebinde Rollputz ist in diversen Baumärkten erhältlich und kostet ca. 30 Euro.

 

Rollputz mit der Sprühpistole auftragen

 


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.