history back
ANZEIGE
Das Neueste auf SELBST.de
Bauen & Renovieren
Garten & Balkon
Wohnen & Deko
Hobby & Freizeit
Möbel & Holz
Test & Technik
ANZEIGE
ANZEIGE
Lexikon

Eine Schutzschicht zum Korrosionsschutz wobei die Dübel und Sc... mehr »


Die einfachste und bewährteste Art etwas auf- bzw... mehr »


Durch Blähmittel aufgeschäumte, druckbelastbare Kuns... mehr »


Zum Lexikon »
Zu den Kommentaren (0)

Praxis-Tipp: Außengewinde schneiden - Der richtige Bolzendurchmesser

redakteur
LupePraxis-Tipp: Außengewinde schneiden - Der richtige Bolzendurchmesser

Welchen Durchmesser muss der Bolzen haben, wenn ich ein
M5-Gewinde schneiden möchte?Der Durchmesser des mit einem Außengewinde zu versehenden Bolzens sollte rund 0,2 mm kleiner sein als der (gewünschte) Nenndurchmesser des Gewindes.

Das Schneideisen drückt den Werkstoff beim Schneidprozess nämlich etwas
nach außen. Dadurch wird der Außendurchmesser des fertigen Gewindes später geringfügig größer als der Ausgangsdurchmesser des Bolzens.

Alle unsere Praxis-Tipps im Überblick:


Lesen Sie mehr zum Thema Innengewinde in Metall
Lesen Sie mehr zum Thema Außengewinde in Metall
Lesen Sie mehr zum Thema Innen- und Außengewinde in Holz
Zurück zum Thema Gewinde schneiden: Werkzeuge und Anleitungen

Heimwerkerwissen von A-Z im Lexikon von selbst.de


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.