history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Küche, Bad & Sanitär
ANZEIGE
Fliesenfugen erneuern
Küche, Bad & Sanitär
Fugen erneuern
mehr »
Küche aus Porenbeton
Küche, Bad & Sanitär
Porenbeton-Küche
mehr »
ANZEIGE
Unser großes Bad-Special
Unser großes Bad-SpecialTolle Ideen für Ihr Bad > »
Zu den Kommentaren (0)

Fliesenlack

redakteur
LupeRésinence
Leicht aufgerollt: Fliesenlack gibt alten Fliesen eine neue Farbe.

Das Fliesenlack-System links basiert auf zwei Produkten. Zum einen auf dem farbgebenden Résinence color, wozu rund 20 verschiedene Farben, sogar Metalleffektfarben gehören (250 ml ca. 30 Euro).

Zum anderen auf dem versiegelnden Résinence déco in matt, seidenmatt oder glänzend (250 ml ca. 35 Euro).

Fliesenlack am besten mit einer abgerundeten Schaumrolle auftragen

Das 2-komponentige Fliesenlack-System ist z. B. bei OBI erhältlich. Und so wird angemischt: Gebinde „A“ von Résinence Color in den Mischbehälter geben und sorgfältig aufrühren.

Dann den Inhalt von Gebinde „B“ (Härter) hinzufügen und gut mischen. Versiegelung mit der Schaumrolle (am besten abgerundet) diagonal auftragen und senkrecht gleichmäßig verschlichten. Mehr Infos über Fliesenlack im Handel und unter www.resinence.com.

Hersteller: Résinence

 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.