history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Solar-Energie nutzen
ANZEIGE
ANZEIGE
Energiesparberater
EnergiesparratgeberZum Energiesparberater »
Kommentare

Vereinfacht gesagt: Das Wärmepumpenprinzip ist ähnlich dem von Kühlschränken. Der Unterschied zwischen einer Wärmepumpe und einem Kühlschrank besteht darin, dass bei einem Kühlgerät die Wärme aus dem Lagerraum entfernt und nach außen abgeleitet wird. Die Wärmepumpe entnimmt Wärme aus der Luft, dem Erdreich, dem Wasser oder der Abluft von Gebäuden und leitet sie zur jeweiligen Heizungsanlage. Während Wärme bei einem Kühlschrank als Abfallprodukt anfällt, möchte die Wärmepumpe so viel wie möglich gewinnen. Mit einer solchen Pumpe lässt sich Umgebungswärme aus der Luft, der Erde oder dem Grundwasser entziehen und zum Heizen einsetzen.
(Quelle http://xn--energiesparhuser-6nb.de/waermepumpen/)

Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.