history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Umbau & Sanierung
ANZEIGE
Dachboden dämmen
Umbau & Sanierung
Dachboden dämmen
mehr »
ANZEIGE
Energiesparberater
EnergiesparratgeberZum Energiesparberater »
Zu den Kommentaren (0)

Heizkörper austauschen

bauidee
LupeHeizkörper tauschen

Was kann passieren, wenn eine neue Heizanlage installiert wird, die Heizkörper jedoch die alten bleiben?

Wird bei der Heizungsmodernisierung ein Wärmeerzeuger auf Niedertemperaturbasis, z. B. Brennwertkessel oder Wärmepumpe, eingesetzt, müssen auch Heizkörper auf die geänderten Systemtemperaturen hin überprüft und ggf. angepasst werden. Wenn Sie nicht zeitnach die Heizkörper tauschen, kann die beabsichtigte Energieeinsparung verpuffen. Auch veraltete Ventile und längere Vorlauftemperaturen der Heizkörper tragen zur Energieverschwendung bei. Dann wird es sinnvoll, den Heizkörper zu tauschen.

Worauf ist beim Heizkörpertausch unbedingt zu achten?

Mehr zum Thema

Das neue Heizkörpermodell sollte natürlich millimetergenau auf die vorhandenen Rohre passen. Variable Anschlüsse rechts, links oder in der Mitte des Heizkörpers erleichtern die Positionierung. Gibt es trotzdem Probleme mit den Anschlüssen, helfen Adapter-Systeme, den Heizkörper zu tauschen. Eine Änderung der Rohrleitung oder Aufstemmarbeiten sind nicht notwendig. Nach der Heizkörpermontage muss ein hydraulischer Abgleich durchgeführt werden.

Was ist ein hydraulischer Abgleich?
Hierbei handelt es sich um eine Einregulierung des gesamten Heizungssystems. Der Abgleich garantiert eine ausgewogene Wärmeabgabe und gleichmäßige Aufheizzeiten, senkt die Rücklauftemperaturen, optimiert die Pumpenleistung und verringert Strömungsgeräusche. Ohne hydraulischen Abgleich, der von SHK-Betrieben durchgeführt wird, nehmen nicht nur Wärmeverteilung und Heizkomfort ab, es wird auch Energie verschwendet.

Ralf Kiryk vom
Bundesindustrieverband Deutschland
Haus-, Energie- und Umwelttechnik e. V.
zum Thema Heizkörpertausch


 

Zurück zum Thema Heizkörper – modern und sparsam >>


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.