history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Elektro & Leuchten
ANZEIGE
Steckdose und Lichtschalter austauschen
Elektro & Leuchten
Steckdosen-Tausch
mehr »
Lichtschalter unter Putz verlegen
Elektro & Leuchten
Kabel unter Putz
mehr »

ANZEIGE
Zu den Kommentaren (0)

Selbst montiert: Torantrieb

redakteur
Selbst montiert: Torantrieb

Garagentore können per Hand geöffnet werden, müssen es aber nicht: Wir zeigen die Montage eines elektrischen Torantriebs bei einem Sektionaltor. Diese kann auch nachträglich erfolgen.

Selbst montiert: TorantriebSektionaltor mit Handbetrieb

Möchte man sein Garagentor nicht per Hand öffnen, sondern vom Auto aus, benötigt man einen elektrischen Antrieb. In unserem Fall handelt es sich um den Elektroantrieb EcoMatic von Hörmann, den man im Fachhandel erhält. Kostenpunkt: ab ca. 240 Euro, je nach Torart auch bis ca. 390 Euro. Dieser Antrieb eignet sich nicht nur für jedes Hörmann-Garagentor, sondern ebenso für Fremdfabrikate, ob Sektional- oder Schwingtor. Haben Sie jedoch ein Tor vom selben Hersteller, sind schon entsprechende Befestigungspunkte vorgesehen, sodass eine Nachrüstung einfacher vonstatten geht.

Torantriebs-Installation - Schritt für Schritt

Im Gegensatz zu vielen anderen Antrieben erfolgt die Betätigung nicht über eine Kette, sondern über einen wartungsfreien Zahngurt. Dieser läuft nicht nur besonders leise, sondern spannt sich auch automatisch bei jedem Öffnen nach. Darüber hinaus besitzt er eine Aufschiebesicherung, die beim Schließen des Tores in den Anschlag der Führungsschiene einrastet und ein Aufhebeln verhindert. Diese Sicherung funktioniert im Übrigen auch ohne Strom, sodass ein Stromausfall während des Urlaubs nicht die Funktion stört und die Garage stets gegen Einbruch gesichert ist.


NEUHEIT: Akku-Antrieb für Schwingtore

Selbst montiert: TorantriebAkku-Antrieb

Seit kurzem ist ein Schwingtorsystem mit integriertem Antrieb
erhältlich, der auch ohne Stromanschluss funktioniert – mit Akku. Das
neuartige System GTS 24 benötigt darüber hinaus keinen separaten
Raum für die Antriebseinheit, denn sie wird direkt am Torflügel befestigt.
Die etwas aufwendigere Deckenmontage entfällt also.


KONTAKTE:

Hörmann (Telefon: 05204/915-0, www.hoermann.de
Siebau, Telefon: 02732/202-140, www.siebau.de


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.